Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M-und-M

Federgabelfrühstücker

  • »M-und-M« ist männlich
  • »M-und-M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Motorrad: KTM SMR 690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Frank

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 11. Juni 2009, 11:50

Zitat: amaretto
Wie hast du das hinbekommen? Immer ans Tempolimit gehalten und bei 5000 Umdrehungen geschaltet? Meiner war nach 4000 KM komplett profilfrei, obwohl ich kein Brenner bin.

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist euer HR hauptsächlich mittig runter (siehe M-und-M)?

Ich vermeide viel Geradeausfahrten (Autobahn) und Stadtverkehr, das ist alles. Ab und zu auf die Nordschleife, dann ist die Profiltiefe gleichmäßig.
[linie][/linie]
Also, auf der Nordschleife war ich noch nicht und hier im Bergischen gibt es einige Strecken auf denen man die Reifen gleichmässig abfahren kann, ;o)
da muß man hier in der Gegend aber schon verdammt auf den Fleppen aufpassen. :pfeif
Ich fahr gerne fix und für 97,5% der Anderen die hier so rumfahren wirds schon noch reichen, aber mal ein wenig "touren" tut auch gut. ;)
Vielleicht hätt ich auch noch 1500 km mit dem Quali geschafft, aber ich WILL den nicht mehr haben. :nono
In der Foto-Galerie steht meine Dorso im Moment im Schwebezustand ohne Schluffen. Morgen gibts neue, heute regnets sowieso!

F
Grüsse aus dem Tal der Wupper!
Die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten sind möglichst viele Kurven !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M-und-M« (11. Juni 2009, 11:52)


Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Pilot

Asphalt-Abschleifer

  • »Pilot« ist männlich

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 12. März 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: R1100S, R1150GS Sumo

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Name: Thomas

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 11. Juni 2009, 16:31

Zitat

Original von amaretto

Zitat

Wie hast du das hinbekommen? Immer ans Tempolimit gehalten und bei 5000 Umdrehungen geschaltet? Meiner war nach 4000 KM komplett profilfrei, obwohl ich kein Brenner bin.

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist euer HR hauptsächlich mittig runter (siehe M-und-M)?

Ich vermeide viel Geradeausfahrten (Autobahn) und Stadtverkehr, das ist alles. Ab und zu auf die Nordschleife, dann ist die Profiltiefe gleichmäßig.

Die Auswahl der Strecken kann sicher nen Einfluss auf die Lebensdauer der Pellen und deren Abnutzungsbild haben. Manche Biker könnten ihre Moppeds auch ohne Ständer parken, sieht man viel bei Tourern oder Choppern.


Kann ich alles nicht nachvolziehen. Mein Qualifier war bei ca. 2500 ziemlich fertig rundherum. Natürlich nur hinten. Fuhr das Teil hinten übern rand hinaus und hatte vorne noch nen Zentimeter platz und massig Rutscher vorne. Mit dem PiPo ist vorne und hinten die Kante erreicht und die Fußrasten schleifen. Mit dem hatte ich aber noch keine Rutscher. Fahre auch ab und an Rennstrecke, hat aber mit der Sache nichts zu tun. Den Qualifier kan man schon auf der Landstraße an seine Haftungsgrtenzen bringen(vorne).
Ist es zu laut, bist Du zu alt ;-) :pilot

M-und-M

Federgabelfrühstücker

  • »M-und-M« ist männlich
  • »M-und-M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Motorrad: KTM SMR 690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Frank

  • Nachricht senden

43

Freitag, 12. Juni 2009, 17:49

Hallo DDs!

werft eure Qualifier der Firma Dunlop vors Werkstor oder verbrennt sie ! :nono
Mit dem Pilot Power 2CT lebt die Dorso in einer andern Welt. :jubel
Nach der ersten Ecke (im Trocknen) war schon alles klar. Nicht überhandlich aber sehr homogen und leichtfüssig um die Ecken.Schon nach 30 Km fast auf der Kante :D und auch von der Dämpfung deutlich besser. Mal schaun wie es dann mit höherer Laufleistung aussieht.
:italia :super :jubel

F
Grüsse aus dem Tal der Wupper!
Die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten sind möglichst viele Kurven !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M-und-M« (12. Juni 2009, 17:50)


Pilot

Asphalt-Abschleifer

  • »Pilot« ist männlich

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 12. März 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: R1100S, R1150GS Sumo

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Name: Thomas

  • Nachricht senden

44

Samstag, 13. Juni 2009, 20:08

Zitat

Original von M-und-M
Hallo DDs!

werft eure Qualifier der Firma Dunlop vors Werkstor oder verbrennt sie ! :nono
Mit dem Pilot Power 2CT lebt die Dorso in einer andern Welt. :jubel
Nach der ersten Ecke (im Trocknen) war schon alles klar. Nicht überhandlich aber sehr homogen und leichtfüssig um die Ecken.Schon nach 30 Km fast auf der Kante :D und auch von der Dämpfung deutlich besser. Mal schaun wie es dann mit höherer Laufleistung aussieht.
:italia :super :jubel

F


Meine Rede :bier
Ist es zu laut, bist Du zu alt ;-) :pilot

Juergen

Erstreifen-Entsorger

  • »Juergen« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 4. November 2008

Aprilia: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Köln

Name: Jürgen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

45

Samstag, 13. Juni 2009, 22:07

Also ich brauch nach jetzt 4100 km auch dringend Reifenersatz, aber ich
denke der normale PiPo ohne CT reicht aus und verschleißt nicht so schnell.

Obs da große Unterschiede in der Haftung gibt - na ja - ich denke ohne 2CT war der Reifen gut und bleibt gut.

Vorne werde ich auch gleich wechseln, mit dem Dunlop habe ich immer ein mulmiges Gefühl vor allem wenn er noch kalt ist.

Aber es wird Zeit, obwohl, es regnet ja kaum, also gehts auch ohne Profil :pfeif

Gruß aus Köln
schönen Gruß aus Köln, Jürgen :super

M-und-M

Federgabelfrühstücker

  • »M-und-M« ist männlich
  • »M-und-M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Motorrad: KTM SMR 690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Frank

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 14. Juni 2009, 11:04

Zitat

Original von Juergen

denke der normale PiPo ohne CT reicht aus und verschleißt nicht so schnell.

Obs da große Unterschiede in der Haftung gibt - na ja - ich denke ohne 2CT war der Reifen gut und bleibt gut.


Gruß aus Köln


Hi Jürgen,

aus dem KTM-Forum weiß ich, daß es da kaum einen fühlbaren Unterschied zwischen PiPo mit CT und ohne CT gibt. Für die Dorso oder die Shiver ist es dann wohl egal, die fahren ja auch noch lt. Erfahrungen einiger Forum Mitglieder wunderbar mit den Tourensport Versionen Pilot Road2 oder Dunlop Roadsmart.
Da wäre es vielleicht interessant den Pilot Power vorn mit den Pilot Road 2 hinten zu mischen. :lol

ist jedenfalls alles besser als der Quali mit "mulmigem Gefühl"! :denk

Gruß,
Frank
Grüsse aus dem Tal der Wupper!
Die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten sind möglichst viele Kurven !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »M-und-M« (14. Juni 2009, 11:08)


bakerman

Knieschleifer

  • »bakerman« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Motorrad: ZX6RR/MZ ES 250/2

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hauptstadt, wo sonst

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:17

Ich denke der Pilot Road ist die bessere Wahl.

Pilot Power ist ein guter Reifen, hält aber nicht sehr lange, auf meiner Ninja vllt 3000km wenns hoch kommt.

Und auf der Renne fängt er an zu schmieren wenn er zu heiß wird.

Ich glaube daher der Road reicht auf der DD aus.

M-und-M

Federgabelfrühstücker

  • »M-und-M« ist männlich
  • »M-und-M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Motorrad: KTM SMR 690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Frank

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 14. Juni 2009, 19:33

...Wenn der PiPo 2CT hinten auf der Dorso atomisiert ist, werd ich es mal mit einer "Mischbereifung" Pilot Power 2CT vorn und dem Pilot Road2 hinten probieren. Auf ner Kawa Versys fährt der Pilot Road 2 hinten und vorne bestens mit guter Rückmeldung bis auf die Rasten.

F
Grüsse aus dem Tal der Wupper!
Die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten sind möglichst viele Kurven !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M-und-M« (14. Juni 2009, 19:34)


bakerman

Knieschleifer

  • »bakerman« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Motorrad: ZX6RR/MZ ES 250/2

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hauptstadt, wo sonst

  • Nachricht senden

49

Montag, 15. Juni 2009, 13:46

Naja da die DD unten rum mehr Power hat dürfte der eh nich lange halten. 8o

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 085

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

50

Montag, 15. Juni 2009, 17:53

Hatte den road auf meiner letzten Shiver, hält vorneweg doppelt so lange wie der Qualifier.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

M-und-M

Federgabelfrühstücker

  • »M-und-M« ist männlich
  • »M-und-M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Motorrad: KTM SMR 690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Frank

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 21. Juni 2009, 21:56

Hi,

hab soeben eine Tour von 700km mit dem Pilot Power 2CT hinter mir und es ist ein perfekt passender Reifen für die DD. :jubel Damit rollt sie sehr zielgenau mit guter Rückmeldung ums Eck. Ich finde den Reifen auch nicht kippelig, sondern er lenkt eigentlich absolut gleichmässig und ohne viel Druck ein. Nässe war auch dabei, bin da sehr vorsichtig, aber auch hier "fühlt" sich der Reifen gut an.

KEIN VERGLEICH ZUM QUALIFIER, WEG DAMIT, DANN MACHTS RICHTIG SPASS ! :jippiii

Gruß,

F
Grüsse aus dem Tal der Wupper!
Die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten sind möglichst viele Kurven !!!

testfahrer

Angstnippel-Abschrauber

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 27. April 2009

Motorrad: Triumph Speedy 1050

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 12. August 2009, 21:48

Hat schon einer mal einen 190er Hinterradreifen aufgezogen?
Ich war heute nochmal 200KM unterwegs.
Bei etwas schärferer Gangart kündigten sich zweimal Rutscher an.
Die SMV hat jetzt 550KM und morgen kommt der scheiß Dunlop Qualifier runter.
Ich habe den PIPO 2CT auf der Triple und da rutscht nichts, weder im nassen noch im trockenen.
Und warm fahren braucht man den auch nicht. Der PiPo hat grip aus der Garage raus.
Jetzt bin ich am überlegen ob ich wegen der 6 Zoll Felge auch die passende Größe aufziehen lassen.
190/50 R17 der passt besser auf die 6“ Felge da er nicht so flach gezogen wird. Die SMV wird damit mit Sicherheit handlicher und auch stabiler.

Was meinen die Spezis hier?
Wie ist es mit TüV?
Gruß aus dem Saarland

Thomas

Bilder meiner SMV 750 DD

Bilder meiner Speedy

ramjambam

(Immer noch) Anfänger

  • »ramjambam« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. Juni 2009

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Michael

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 13. August 2009, 10:21

Reifen...Vewirrt

Guten Morgen Kollegen,

ich bin verwirrt... bis dato war für mich immer klar:

Reifen werden paarweise / identischer Typ und Hersteller getauscht.
mixomaxo schreibt:
"Ich habe den Roadsmart hinten drauf und bin echt begeistert "
Was hast Du vorne drauf ?
oder valkrider (sinngemäß) "... war vorne noch im legalen Bereich, flog aber mit runter ... "

Verstehe ich das richtig - Ihr habt Mischungen von Hersteller /Typ für vorne/hinten drauf ? z.B. Dunlop Qualifier und dann ´mal einen Michelin PP zum Ausprobieren hinten rauf?

Jungs, klärt mich bitte auf !!! -

Fragend.....Michael

wer fragt scheint dumm, wer nicht fragt bleib dumm

SnuSnu

Ohne-KAT-Fahrer

  • »SnuSnu« ist männlich
  • »SnuSnu« wurde gesperrt

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 23. Februar 2009

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

Name: Thomas

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 13. August 2009, 10:40

Glaub du hast das schon richtig verstanden...Die Shiver ist ja nicht zwingend an gewisse Reifen gebunden bzw es ist auch nicht verboten Reifen zu "mischen".
Habs mir auch kurz überlegt, weil bei mir der Qualifier hinten bestimmt noch 1000km oder mehr halten würde (allerdings schon an der Grenze).
Wenn wir aber grad bei den Verständnisfragen sind:
Wie kann es eigentlich sein, dass ich vorne sogut wie garkein Profil mehr habe (vllt noch 3-4mm :peinlich :peinlich) und hinten erst jetzt demnächst an die Grenze kommen würde?
Ist da beim Qualifier die Mischung zwischen hinten und vorne anders oder wie? Der Hinterreifen wird doch viel mehr belastet oder?

kleinseifert

Kurvenjäger

  • »kleinseifert« ist männlich
  • »kleinseifert« wurde gesperrt

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R 1200 GS

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: BB

  • Nachricht senden

55

Freitag, 14. August 2009, 18:13

Du sollst nicht soviel bremsen!!! :aetsch
Hast du Ärger, zähl bis vier, nützt es nichts, dann explodier!
;o)

SnuSnu

Ohne-KAT-Fahrer

  • »SnuSnu« ist männlich
  • »SnuSnu« wurde gesperrt

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 23. Februar 2009

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

Name: Thomas

  • Nachricht senden

56

Samstag, 15. August 2009, 08:36

Ja daran sind wahrscheinlich die ganzen Stoppies schuld :aetsch

Habs mir auch gestern nicht verkneifen können vom Händler nen kleinen Umweg nach Hause zu fahren...und was soll ich sagen?
Die Maschine fährt sich um einiges anders.
Viel direkteres Feedback von der Straße aber vor allem ein stoischer Geradeauslauf...Einmal in die Kurve gekippt kommts mir vor als ob die Dinger auf Schienen laufen.
Dachte am Anfang erstmal "huch....irgendwie garnicht handlich", aber da war ich eben von meinen alten "0 Profil"-Reifen anderes gewohnt ;)
Nach den ersten paar Kilometern war ich aber echt begeistert....Lassen sich prima in die gewünschte Richtung und Schräglage bringen und sind sie mal kommen sie nur auf Wunsch wieder hervor...Hab bei mir nix von Aufstellmoment oder so gemerkt, wobei ich auch recht gezügelt gefahren bin (hab auch noch alle Nippelchen dran...am Bike ;o) )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SnuSnu« (15. August 2009, 08:40)


M-und-M

Federgabelfrühstücker

  • »M-und-M« ist männlich
  • »M-und-M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Motorrad: KTM SMR 690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Frank

  • Nachricht senden

57

Samstag, 15. August 2009, 12:36

äähhh SnuSnu...

gings da um den Roadsmard vonwegen wie auf Schienen?

F
Grüsse aus dem Tal der Wupper!
Die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten sind möglichst viele Kurven !!!

SnuSnu

Ohne-KAT-Fahrer

  • »SnuSnu« ist männlich
  • »SnuSnu« wurde gesperrt

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 23. Februar 2009

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

Name: Thomas

  • Nachricht senden

58

Samstag, 15. August 2009, 14:52

Ne ich hab den Pilot Road 2CT druff....

M-und-M

Federgabelfrühstücker

  • »M-und-M« ist männlich
  • »M-und-M« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Motorrad: KTM SMR 690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Frank

  • Nachricht senden

59

Samstag, 15. August 2009, 16:22

...wird bestimmt mein nächster Reifen, hält bestimmt länger als der PiPo2CT.
Grüsse aus dem Tal der Wupper!
Die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten sind möglichst viele Kurven !!!

David1973

(Immer noch) Anfänger

  • »David1973« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: David

  • Nachricht senden

60

Samstag, 15. August 2009, 16:30

:denk Hmmm...bin zwar erst 600 km mit meiner neuen Shiver gefahren...
teilweise bei uns in den Bergen in recht flotter Gangart im S Modus..

Ich persönlich hatte mit dem Qualifier absolut kein Problem ?(

Die Shiver fällt mit dem Dunlop wie von selbst in die Kurven gibt sich also irrsinnig handlich. Der einzige kleine Nachteil ist vielleicht das der Hinterreifen sehr schnell bis an den Rand gefahren werden kann...da würde ich mir vielleicht etwas mehr "Luft" wünschen.

Kann es sein das viele hier einfach auf ein paar Postings "aufspringen" und Mäuse husten hören, wo keine sind? :denk

Ich möchte niemanden zu nahe treten! Es handelt sich hierbei natürlich nur um mein rein subjektives Empfinden! :blumen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018