Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich
  • »Daniel.R.Olivar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 879

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. März 2016, 16:16

Instrumententafel Dashbord Kombiinstrument

Bei meiner 2013er Caponord ist die

Scheibe meines Kombiinstumentes ab 3 Stellen während des Transports auf den Hänger gerissen

(http://www.collmann.eu/ Bestellnummer B043265 )

Jetzt meine Frage: Weiß einer wer der Hersteller dieser Instrumenttafel ist
»Daniel.R.Olivar« hat folgende Datei angehängt:

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. März 2016, 20:00

Glaube kaum, dass es das "Plexiglas" solo gibt. :denk

Musst es evtl. so Öffnen wie ich bei der Shiver. Geht aber echt schwer.
HIER
Dann eine passende Scheibe zurecht schneiden.

Wie genau ist denn der Schaden entstanden?
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich
  • »Daniel.R.Olivar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 879

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2016, 15:04

normal zu kaufen gibt des das Gehäuseoberteil einzeln sicherlich nicht

Die Sprünge sieht man während der Fahrt kaum, so das ich nicht gezwungen bin das sofort zu wechseln.

und die Capo war normal an der Gabelbrücke bei den Holmen links rechts verzurrt
Autobahn fahrt 650km auf teilweise holperigen norddeutschen Betonbahnen.

Ein Kulanzantrag bei Piaggo wurde mit Hinweiß auf eine nicht abgeschlossene Garantieverlängerung abgeweisen.
Die knapp 290€ für ein neues Teil werden mich jetzt nicht umbringen aber ich würde gerne man versuchen mit der
Qualitätssicherung des Herstellers zu reden.
Das Plexiglas ( warscheinlich Makrolon der Fa. Bayer ) wurde falsch verarbeitet oder der Deckel falsch montiert.
Und ich wäre als Hersteller schon an einer Produktverbesserung interessiert.

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 767

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. März 2016, 15:13

Schau dir mal diesen Fred bei den Italobikern an:

http://www.italobikes.com/de/foren/2-apr…v4-und-rsv1000r

Vielleicht kann dir da geholfen werden.

vossybear

Gipfelstürmer

  • »vossybear« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: BT 1100 Bulldog , MV Agusta Brutale 800

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Maßbach

Name: Volker

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. März 2016, 17:04

@ Dieter
Klugscheissermodus an : Plexiglas ist PMMA und Makrolon von Bayer ist PC (Polycarbonat) Klugscheissermodus aus
Leider kann ich per Ferndiagnose nicht sagen welches Material verwendet wurde, kann man aber gut am Geruch erkennen, wenn man es anbrennt. ;o)
Ist auch völlig egal, du kannst beides als dünne Platten erwerben , zurechtschneiden und dann gegen die defekte Scheibe austauschen oder vorübergehend die alte Scheibe mit Displayschutzfolie beziehen. Das bringt wieder etwas mehr Festigkeit und sollte dann auch Wasserdicht sein.
Die Kohle für ein Neuteil kannste immer noch raushauen, wenns in die Hose geht.
der vossybear
Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich
  • »Daniel.R.Olivar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 879

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. März 2016, 20:08

@Vossy
ja hast recht Plexi das ist das Zeug von Rohm und Haas ( oder so ähnlich)
glaub jetzt aber nicht das es Plexi ist - denke eher Transparentes PMMA
und vermute das es es Makrolon von Bayer ist weil es für sochen Anwendungen benutzt wird.
Aber egal - es wurde nicht spannungsfrei verspritzt oder unter Spannung moniert
des ist nicht OK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel.R.Olivar« (28. März 2016, 20:17)



Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de