Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

inspiron

Beitragsammler

  • »inspiron« ist männlich
  • »inspiron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Januar 2009

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. April 2009, 16:02

15er Ritzel - ein Erfahrungsbericht

Nachdem ich das Ritzel verbaut und getestet habe, nun ein kurzer Erfahrungsbericht.

Der Einbau des Ritzels ist eher unkompliziert, lediglich beim Nehmerzylinder der Kupplung sollte man den Kolben nach der Demontage mit einen Klebeband etc. sichern, damit dieser nicht heraus rutscht. Damit spart man sich viel Sauerei und das Entlüften der Kupplung.

Nach der Montage fix die Lederkombi an und ab in die Eifel, das Wetter gestern war bestens geeignet. Schon beim Warmfahren fällt auf, dass die Schaltanschlüsse besser passen. Nachdem der Motor Betriebstemperatur hatte, durfte das Spiel beginnen.

Teil 1 oder die Fahrt zur Eifel:
Bis zur Eifel sind es ca. 30 KM währenddessen ich meist schaltfaul dahergleite. Hier gefiel mit die Lange Übersetzung gar nicht, da speziell im 6.Gang, die DD viel zu träge war. Mal eben kurz überholen machte wenig Spaß. Anders mit dem 15 Ritzel, hier kann der 6. Gang auch in der 70er Zone im Getriebe bleiben und man beschleunigt locker wieder rauf. Dabei reicht die Kraft auch für Überholvorgänge aus. Möchte man innerorts wenig Aufsehen eregen, rollt man einfach im 3. Gang durch die Häuser. Nach dem Ortsschild gehts dann wesentlich flotter voran. Im zweiten Gang ist es etwas lauter, dafür aber noch "dynamischer" :D

Teil 2 oder Kurvenhatz in der Eifel
Schon von Beginn der Fahrt an war ich auf die Kurven neugierig. Grundsätzlich tendiert man Fahrstil dahin, ein Moped nach dem Anbremsen in der Kurve mit dem Gas zu lenken. Um einen guten Vergleich zu haben, fuhr ich meine bevorzugten Kurven an. Also kurze dem Dunlop Qualifier etwas wärme verpasst und dann man schauen. Eines Vorweg, es hat richtig Spaß gemacht. Wie erhofft kann man auch in engen Ecken auf den ersten Gang verzichten und bleibt im zweiten. Das Drehmoment der DD reicht aus, um dennoch schnell aus der Ecke zu kommen. In weiten Kurven kann es ruhig einmal der dritte Gang sein, hier liegt die DD dann wesentlich ruhiger und man kann sich voll auf die Kurve konzentrieren. Beim Anbremsen hilft die Motorbremse besser als vorher, da die Drehzahl ebenfalls höher ist. Die DD kommt mir nun agiler vor. Sie reagiert meines Erachtens feinfühliger auf den Dreh am Gasgriff. Leider kommen die Rasten in den Kurven sehr leicht auf den Boden, speziell in welligen Passagen "scheppert" es da häufiger. Nach wie vor tue ich mich mit dem Serienfahrwerk schwer. Mein Spaß wurde nur gebremst, als ich das ziemlich kaputte Moped eines anderen Fahrers an der Leitplanke lehnen sah...hoffe dem Kerl gehts gut...

Das Fazit oder lohnt der Umstieg
Ja. Einfach nur Ja. Natürlich sind diese Eindrücke rein Subjektiv, ich habe jedoch keinen echten Nachteil gefunden. Im sechsten Gang bei ca. 6000 U/min hat man etwa 115 Km/h auf dem Tacho, kann also entspannt dahingleiten. Man kann nicht ganz so schaltfaul fahren, dennoch kommt diese Abstimmung eher einer Supermoto zu Gute. Die Endgeschwindigkeit spielt für mich keine Rolle, dennoch sollten 180 Km/h locker drin sein.

So nun hoffe ich, dass dem einen oder anderen die Entscheidung nun leichter fällt!

Eines zum Schluss, gestern ist es mir zum zweiten Mal passiert, das nach dem Tanken Kraftstoff aus dem Überlaufschlauch lief. Was zu Geier hat sich Aprilia da gedacht, der Tank war nicht einmal voll. :nono

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Bastler

Besserwisser

  • »Bastler« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Name: Andy

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. April 2009, 17:03

hallo das deckt sich mit meinen Erfahrungen ich hab ein 48 Kettenrad statt dem 46 montiert am Tacho muß ich 10Kmh abziehen dann passt auch die Geschwindigkeit werd aber irgendwann einen Speedohealer einbauen und justieren für genaue Tachoangabe das Fahrvergnügen hat sich enorm verbessert die DD macht so doppelt so viel Spaß :super :italia :super :italia
:D :D Hallöchen :wink wenn sich die Welle dreht der Motor geht :super

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. April 2009, 17:31

Was ist denn jetzt eigentlich Sinniger? Vorne einen Zahn weniger, oder hinten zwei mehr.??!! :pfeif
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. April 2009, 19:22

Zitat

Original von smeller001
Was ist denn jetzt eigentlich Sinniger? Vorne einen Zahn weniger, oder hinten zwei mehr.??!! :pfeif


Vorn ein weniger ist...
1. günstiger
2. für den Trachtenverein nicht zu sehen :D
3. Kette kann nicht zu kurz werden =)

Dorso666

Federgabelfrühstücker

  • »Dorso666« ist männlich
  • »Dorso666« wurde gesperrt

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 23. Juli 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. April 2009, 22:39

@ inspirion
Steigt die Dorsoduro durch das 15ner Ritzel nun merklich besser aufs Hinterrad?

Cheers!

Stephan

Normal kann jeder! ;-)

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 14. August 2008

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stephan

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. April 2009, 21:44

sehr schöner Bericht .... :super

mir fehlt hier leider nur die Eifel.... ;o)
Stephan


Meine Kleine aus Italien: "sie will doch nur spielen ..;-)" !

inspiron

Beitragsammler

  • »inspiron« ist männlich
  • »inspiron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Januar 2009

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. April 2009, 06:46

Zitat

Original von Dorso666
@ inspirion
Steigt die Dorsoduro durch das 15ner Ritzel nun merklich besser aufs Hinterrad?

Cheers!


Hi Dorso666,

etwas besser schon aber ohne Kupplung eher unwillig. Ich schätze das liegt daran, dass der Schwerpunkt sehr weit vorne liegt. Wenn ich an die SXV zurück denke, die hob mit kurzer Übersetzung oft im noch dritten Gang das vordere "Beinchen."

Dennoch lohnt es zu wechseln, die DD macht dann wesentlich mehr Spaß, da sie einfach agiler ist.

clemente

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »clemente« wurde gesperrt

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Motorrad: DRZ 400SM

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. April 2009, 11:43

Hallo Inspiron,

wo hast denn das 15er Ritzel her? Überlege auch meine DD kürzer zu übersetzen, da ich eher auf Beschleunigung, als auf Endgeschwindikeit steh.

lg clemente

inspiron

Beitragsammler

  • »inspiron« ist männlich
  • »inspiron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Januar 2009

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. April 2009, 12:49

Das Ritzel hatte ich von ebay:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=350166685034

Schnelle und unkomplizierte Abwicklung und der Euronenkurs ist auch fair!

clemente

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »clemente« wurde gesperrt

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Motorrad: DRZ 400SM

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. April 2009, 14:48

Schon bestellt,

:super
...muchas gracias!

lg. c.

inspiron

Beitragsammler

  • »inspiron« ist männlich
  • »inspiron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Januar 2009

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. April 2009, 16:01

Zitat

Original von clemente
Schon bestellt,

:super
...muchas gracias!

lg. c.


Wirst sehen, es lohnt sich, die DD macht mir nun wesentlich mehr Spaß! :bier

fischer

Beitragsammler

  • »fischer« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Köln

Name: Claus

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. April 2009, 01:21

auch bestellt. vielen dank für deinen bericht. :jester

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. April 2009, 01:35

auch grad bestellt. Wollte am Bike eigentlich nichts ändern aber das hat sich zu gut angehört :klatschen

clemente

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »clemente« wurde gesperrt

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Motorrad: DRZ 400SM

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. Mai 2009, 12:03

Hallo,

heute steht der Ritzelwechsel am Programm. Nach aufmerksamen Lesen dieses Threads hab ich ein kleines Verständnissproblem, was die
Geschwindikeitsanzeige nach dem Verbau des 15 Ritzels angeht.

Die km/h - Anzeige auf der DD ergibt sich doch aus der Berechnung
folgender Parameter: Drehzahl, eingelegter Gang & Umdrehungen des Hinterads.

Wenn Bastler schreibt, dass er bei dem 48 Zahnrad (entspricht ca. einem 15 Ritzel) von der Tachoanzeige 10 km/h abziehen müsse (also bei Anzeige 100 km/h wären´s dann nur 90 gefahrene km/h) und
Instpiron meint, dass er im 6. Gang bei 6000 U/min jetzt ca. 115 km/h angezeigt bekommt, dann würden ja mit dem 15er Ritzel nur reale 100 km/h bei 6000 U/min drinnen sein ??? Kann ich mir nicht vorstellen! Dann wären ja bei Nenndrehzahl (ca. 8700 U/min) nicht viel mehr als 130 km/h möglich :denk.

Erbitte um Aufklärung.

lg clemente

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. Mai 2009, 15:03

Die Geschwindigkeit wird allein am Getriebeausgang gemessen mittels Hall-Geber. Die Radgeschwindigkeit und der eingelegte Gang spielen keine Rolle.

Wie sich deine Geschwindigkeit bei Änderung der Sekundärübersetzung ändert kannst du mit einem Getrieberechner wie dem hier berechnen, allerdings brauch man für absolute Werte auch die Daten der Getriebeübersetzung und des Radumfangs.

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. Mai 2009, 18:59

Ich hab hier "geardata" auf dem Rechner ;o)

Damit kannste auch sehr gut alle möglichen Übersetzungen berechnen.
Die Getriebeabstufungen sind ja schnell zu finden.

Bei der Shiver z.B. 15er statt 16er Ritzel ergibt 7 km/h Tachoabweichung :]

smv 750 optimierer

Beitragsammler

  • »smv 750 optimierer« ist weiblich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. Mai 2009, 00:43

Hab 2 Fahrten mit dem 15er gemacht. Macht schon mehr Laune, doch was mich stört, ist der deutlich höhere Spritverbrauch durch die höheren Drehzahlen. :nono

Damit sinkt die kurze Reichweite nochmals. Bei dem kleinen Tank muss man immer eine mögliche Tankstelle im Auge behalten, d.h. der definitive Spassfaktor durch die bessere Agilität wird dadurch teilweise kompensiert :denk :omm ;(

Sollte man vor Montage bedenken :]

inspiron

Beitragsammler

  • »inspiron« ist männlich
  • »inspiron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 15. Januar 2009

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

18

Samstag, 2. Mai 2009, 08:28

Zitat

Original von smv 750 optimierer
...doch was mich stört, ist der deutlich höhere Spritverbrauch durch die höheren Drehzahlen. :nono


Mag schon sein, dass der Verbrauch steigt, doch bei einem Wettbewerbs Moped schaut auch niemand auf den Verbrauch. Durch das Ritzel wollte ich mehr Dynamik und Fahrspaß und da ich bei sportlicher Fahrweise selten unter 5.000 - 6.000 Umdrehungen fahre ist der Verbrauch ohnehin erhöht.

@clemente
Zur Geschwindigkeit, keine Ahnung wie groß die Abweichung ist, als ich neulich eilig heim wollte, bin ich ein kurzes Stück Autobahn gefahren. Ohne in den Begrenzer zu laufen lief die DD nach Tacho aufrecht sitzend 203 Km/h. Ich musste dann vom Gas gehen, heißt es wäre noch etwas gekommen. Wie hoch die Geschwindigkeit dann wirklich war kann ich nicht sagen ?(

Greetz

Mark

Bastler

Besserwisser

  • »Bastler« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Name: Andy

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. Mai 2009, 19:45

Hallo bei uns in der Gegend, hängen als in der Ortseinfahrt, die Geschwindigkeitsanzeigetafeln und wenn ich die mit meinen Tachoangaben vergleich, sinds ca 10 kmh wo ich abziehen muß, werd aber demnächst mein Tom Tom auf den Tank Tapen und die Abweichung genauer zu ermitteln :super :super
:D :D Hallöchen :wink wenn sich die Welle dreht der Motor geht :super

clemente

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »clemente« wurde gesperrt

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Motorrad: DRZ 400SM

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

20

Samstag, 2. Mai 2009, 22:32

Hallo Allerseits!

Stimmt, das kann was das 15er Ritzel auf der Dorso. In den unteren Gängen bist damit ruck zuck im Begrenzer, wennst es ordentlich krachen lässt. Im 6ten Gang ist der Durchzug auch nicht von schlechten Eltern. Spritverbrauch ist relativ, denn wennst einfach einen Gang höher als mit dem 16er Ritzel fährst ist das Drehzahlniveau auch nicht soo0 spritintensiv.
+10 km/h am Tacho im Vergleich zur gefahrenen Geschwindikeit kommt auch recht gut hin, hab einfach das Navi draufgeschnallt und bei konstanten Geschwindikeiten Tachoanzeige mit Navianzeige verglichen.
Konstantfahrruckeln (auch im T-Modus) ist leicht verstärkt hab ich das Gefühl, oder kommt das vielleicht von einer etwas zu stramm gespannten Kette? Die ist nämlich nicht gleichmäßig gelängt, hab ich leider feststellen müssen.
Macht schon mächtig Spass, die Fahrdynamik mit dieser Übersetzung!
Was für die Stadt & die Hausstrecke.

lg clemente


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018