Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wrc106

Vergaser-Renovierer

  • »wrc106« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Motorrad: Triumph Thruxton

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 15378 Hennickendorf

Name: Robert

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 24. Februar 2016, 14:19

Hallo,

den Händler der das für 30 Euro mit Rechnung macht möchte ich auch wissen.
Mein Kumpel hat schon mit 32 Euro + 5 Euro Entsorgung je Reifen absolute Kampfpreise bei uns in der Region.

MfG

wrc106

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

noangel1960 (24.02.2016)

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 24. Februar 2016, 14:57

Die "Geiz-ist-geil"-Mentalität nimmt leider mittlerweile ungeahnte Auswüchse an.
Sparen ist zwar gut und schön, doch finde ich die Devise "Leben und Leben lassen" auf Dauer sinnvoller.

Wie noangel schon geschrieben hat, haben Werkstätten und Händler laufende Kosten (Löhne, Mieten ...), die beglichen werden müssen. Treibt man den Preis immer weiter nach unten, müssen ggf. Mitarbeiter entlassen werden oder der Betrieb macht ganz dicht.

Die Folge, für den nächsten Reifenwechsel muss man dann weiter fahren und die Ersparnis ist dahin.
Motorradfahren ist und bleibt ein kostspieliges Hobby. Jeder, der es betreibt, sollte sich dessen bewusst sein. Ansonsten gibts ja noch Schach ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (24.02.2016), noangel1960 (24.02.2016)

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 24. Februar 2016, 18:47

Hi,

ich schreibe und beurteile nur Arbeitsabläufe, von denen ich etwas verstehe.
Deshalb, habe ich auf die Frage von Ingo:


Habt Ihr eine Meinung zu den in Rechnung gestellten Teile- und Arbeitskosten?

meine Einschätzung geschrieben die sich wie folgt darstellt:

Reifen wechseln/wuchten mit Radaus/einbau ca. 60 min............10 min :wand :wand :wand
Gabelöl/Federn wechseln wenn Rad ausgebaut ist ca.40 min.
Ketten/Ritzel sowie Zahnradwechsel wenn Rad ausgebaut ist 20 min.
Nachstellen Federbein ca. 5min.
Da bleiben für die Probefahrt und den Fahrzeugtransport noch ca.120 min.

Deshalb meine Empfehlung "Zeiten aufschlüsseln" lassen,
möglicherweise ist auf der Zeitkarte ein Rechenfehler oder es wurde was nicht aufgeschrieben.

Die Zeiten sind von mir mehrfach durch "selbst machen" bestätigt,
und glaubt mir da ist für einen Profi noch Luft.

Leben und Leben lassen ist auch meine Devise.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 24. Februar 2016, 19:48

Ein Reifenhändler der mit in 10min das Rad ausbaut, den Reifen wechselt und das Rad wieder einbaut lass ich nicht mal an meine Maschine wenn er das nur beim Vorderrad schafft... Da ist dann jedwede Sorgfalt dahin. Schon 10min für den reinen Wechsel des Reifens auf einer ausgebauten Felge ist pro Rad eine angemessene Zeit.
Da finde ich es wichtiger, das der Monteur mit meinem Material sorgfältig umgeht.
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

mr.siegert

unregistriert

25

Mittwoch, 24. Februar 2016, 22:38

@ Noengel

Bei der shiver weiß ich nicht mehr.
Aber bei der Kati habe ich erst ne Satz GT201 für 145 € + 30 € für Einbau u.s.w. bezahlt.
Der Händler heißt Reifen Niepoth in Darmstadt Eberstadt.

Bei dem Reifentyp sitzt jeder Handgriff und ist dabei schonend zu den Rädern und Bike zugleich.
Bei Tubereifen dauert es immer etwas länger als bei Tubeless Reifen.

Aber länger als 15 Minuten, auch wenn ihr es nicht glauben wollt, hat es dennoch nicht gedauert.

Profis eben.

Elise

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Elise« ist männlich
  • »Elise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 20. Februar 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Witten

Name: Ingo

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

26

Samstag, 23. April 2016, 11:54

Absolut zufrieden!

Die Überarbeitung der Shiver ist als gelungenes Werk zu bezeichnen. Die neuen Federn und die Anpassung des hinteren Dämpfers haben Wunder bewirkt... :heil

Das Teil fährt sich wie eine völlig andere Maschine: sie ist stabil in fast allen Lebenslagen und fährt sich viel kalkulierbarer und ohne Wackelei im Kurvengeschlängel. Und das bleibt auch so, wenn der Straßenbelag richtig mistig ist und schon mal feste gebremst werden muß. ;)

Dank der nun etwas kürzeren Übersetzung kommt "Prilchen" noch herzhafter aus dem Quark. Und das auch bei nicht so hohen Geschwindigkeiten im sechsten Gang.

Quintessenz: die für 2017 geplante Ersatzbeschaffung wurde auf unbestimmte Zeit verschoben... :wink
Hey ho, let´s go... :italia

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

27

Samstag, 23. April 2016, 12:00

Was hast du alles machen lassen?

Elise

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Elise« ist männlich
  • »Elise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 20. Februar 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Witten

Name: Ingo

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

28

Samstag, 23. April 2016, 12:06

Was hast du alles machen lassen?


Guckst Du Rechnung am Anfang des Threads... ;o)
Hey ho, let´s go... :italia

TheLoop

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »TheLoop« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Motorrad: 2011er ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ismaning bei München

Name: Ingo

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

29

Samstag, 23. April 2016, 12:17

Servus z'sammeln,
ich habe am Montag neue Socken auf meine Bella aufziehen lassen und bin EXTRA zum Händler und nicht zum Reifendienst um die Ecke gegangen, weil ich einfach mehr vertrauen zu einer Zweiradfachwerkstatt habe als zum "Reifen-Dandler" an der Ecke.

Folgende Rechnung stand danach zu Buche:
Angel-GT 120/70 17 vorne 129,55
Angel-GT 180/55 17 hinten 149,90
Arbeitsleistung 13 AW á 8,20 -> 106,60
Entsorgung und Gewichte 5,20
macht am Ende 391,25 €
Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

Sheepy

KTM-Jäger

  • »Sheepy« ist männlich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Motorrad: Roadsitalia ESD,DNA Luffi,LSL Lenker

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Stefan

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

30

Samstag, 23. April 2016, 14:30

Angel-GT 120/70 17 vorne 129,55
Angel-GT 180/55 17 hinten 149,90
Arbeitsleistung 13 AW á 8,20 -> 106,60
Entsorgung und Gewichte 5,20
macht am Ende 391,25 €
Vergleichen wir das mal mit Reifen.com :
Angel GT vorne 107,40
Angel GT hinten 139,90
Montage, Ein/Ausbau, Entsorgung 66,10
macht 313,40€, also entspannte 78€ weniger.

SL1975

Motorrad-Junkie

  • »SL1975« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2013

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Aprilia RST1000 Futura, KTM Duke 690

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Name: Stephan

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 24. April 2016, 09:53

Die Preise für den Ein-/Ausbau von Motorradrädern beim Reifendienst oder beim Freundlichen sind zum Teil ja echt abenteuerlich. Da kaufe ich mir doch lieber einmal vernünftige Montageständer für vorne und hinten und baue die Räder selbst aus. Das Aufziehen kostet dann nur noch einen Bruchteil von den hier genannten Preisen. Außerdem kann ich dann in Ruhe die Räder sowie Gabel und hintere Radaufhängung/Schwinge mal wieder sauber machen.

Gruß
Stephan

P.S. Ich will grundsätzlich nicht in die ständige "Geiz-ist-geil" Mentalität verfallen, aber fast 400 EUR (inkl. Montage) für einen normalen Reifensatz der zur Zeit gängigsten Größe finde ich schon echt heftig.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

michhi (24.04.2016), Springbanker (24.04.2016), helmutotto (24.04.2016), Ammerländer (24.04.2016)

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 24. April 2016, 11:32

Moin,
ja bzgl saubermachen der genannten Teile, sehe ich genauso. Für 400€ bekomme ich fast zwei komplette Reifensätze.
DlHzG
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

TheLoop

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »TheLoop« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Motorrad: 2011er ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ismaning bei München

Name: Ingo

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 24. April 2016, 12:17

sorry, aber jetzt triften hier einige doch in den Bereich "Geiz-ist-geil" ab.
Sheepys Aufstellung ist OK und bedingt vergleichbar, aber wenn ich lese "...bekomme ich FAST zwei paar Reifensätze..." :kotz bekommst du eben NICHT! typisch, hier aufrunden und da abrunden und dann vergleichen :nono fast, hätte, wäre, wenn . . .
Fakt ist, man sollte in solche Aufstellungen/Berechnungen auch mal die Rahmenbedingungen einrechnen. Anschaffungskosten für Werkzeug, habe ich den Platz, habe ich die Möglichkeit/Fähigkeit solch eine Arbeit selbst durchzuführen und was ist mir persönlich die Zeit "wert". Habe ich den billigen Anbieter um die Ecke oder muss ich wiederum zeitlich was investieren? etc. . .
Ich will hier weder meine Rechnung verteidigen, verteufeln oder ähnliches. ICH kann mit dem Preis leben und habe ein gutes Gefühl eine gute Leistung für eine vielleicht etwas hochpreisige Rechnung bekommen zu haben.
Gruß TheLoop
Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 24. April 2016, 12:29

Mahlzeit,

mein Händler ist auch eher im oberen Preissegment zu finden. Für mich ist aber viel wichtiger dass das Gesamtpaket passt. Ich bezahle lieber etwas mehr, das Vertrauen ist das und die Qualität ist perfekt inkl. Schwarzer Klebegewichte etc.

Grüße Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 24. April 2016, 12:33

Hi,

ich kann mich Stephan und Alex nur anschleissen, vorallem bin ich mir dann sicher,
das die Räder auch sauber ausgerichtet sind.
Zudem kann man die Bremsen gescheit kontrollieren und alles sauber montieren.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 24. April 2016, 13:58

Letztlich muss jeder selbst entscheiden, was er für Reifen ausgibt und ob er den Service dazu in Anspruch nimmt bzw nehmen muss. Habe mir einen Satz BT16pro für 155€ gekauft, baue die Räder selbst aus und lasse die Reifen bei einem Reifendienst für 20€ incl Wuchten und schwarzer Gewichte aufziehen. . . also rein rechnerisch gehen 2 Sätze sogar für 350€

TheLoop

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »TheLoop« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 29. November 2013

Motorrad: 2011er ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ismaning bei München

Name: Ingo

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 24. April 2016, 14:30

Letztlich muss jeder selbst entscheiden, was er für Reifen ausgibt und ob er den Service dazu in Anspruch nimmt bzw nehmen muss. Habe mir einen Satz BT16pro für 155€ gekauft, baue die Räder selbst aus und lasse die Reifen bei einem Reifendienst für 20€ incl Wuchten und schwarzer Gewichte aufziehen. . . also rein rechnerisch gehen 2 Sätze sogar für 350€

ich kann mir auch einen abgefahren Satz schenken lassen und für 20 € aufziehen lassen, dann gehen sogar 20 Sätze!!!!! merkst du was? :wand
man man man, jetzt werden nur noch Äpfel mit Birnen verglichen. ich bin raus
Die Mutter der Dummen, ist immer schwanger! :thumbup:

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 24. April 2016, 14:34

Mein lieber Freund . . Die BT16PRO sind nagelneu. .also bitte die Tatsachen berücksichtigen bevor hier von "mekst du noch was" geredet wird

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (24.04.2016)

igel

Freihandfahrer

  • »igel« ist männlich

Beiträge: 750

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ebersbach/Fils

Name: Gerd

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 24. April 2016, 15:06

schön wie man über so was streiten kann :grimasse

wer Bock hat und es kann soll es selber machen

wer keinen Bock oder keine Möglichkeit hat soll in die Werkstatt


:dance Wenn ich mir ein Putzfrau und einen Gärtner leisten kann, dann leiste ich mir sie wenn putzen und Gartenarbeit nicht mein Hobby sind :dance :bier
.

nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
„Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

noangel1960 (26.04.2016), michhi (24.04.2016), mrgcar (24.04.2016)

Springbanker

Motorrad-Junkie

  • »Springbanker« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Aprilia Shiver 900 und Royal Enfield Continental GT 535

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Renshausen

Name: Albert Rieck

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 24. April 2016, 15:45

Geiz ist geil

Ich bin womöglich geil, aber nicht geizig. Und Äpfel und Birnen weiß ich
auch zu unterscheiden. Mein letzter Satz BT 016 pro hat auch nur 165,-
gekostet - ist das geil oder geizig? Beides nicht, einfach nur preiswert.
Da ich durchaus in der Lage bin die Räder "fachgerecht" zu de- und re-
montieren, und bei 50,- Umziehen, Auswuchten und Altreifenentsorgung
komme ich auf 215,-. Ist zwars nicht die Hälfte, aber nahe drann. Ergo:

Jedem das seine und mir das meiste :crash


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018