Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oliver.s

unregistriert

41

Freitag, 23. Oktober 2009, 22:44

Allzuviel erwarte ich mir dabei auch nicht, wie auch.

Zurück zu deiner Idee, hatte den Tank bis jetzt noch nicht herunten, aber kommt da genug Luft oben dazu und vor allem kein Spritzwasser hin ?? Du meinst ja oben in den Original Luftfilterdeckel rein, oder ??

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

amaretto

Kamikaze

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Dein Fahrstil: Normal

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

42

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:35

Hi Oliver,

genau, den originalen Deckel meinte ich. Man kann auch für 11 Euro nen neuen Deckel holen und den modifizieren. Das Risiko eines Fehlschlags beziffert sich also lediglich auf 11 Euro. Den Filter kann man wieder verkaufen.

Bezüglich Luftzufuhr und Wasser: der originale Schnorchel steckt an gleicher Stelle, ich vermute, da dürfte es keine Probleme geben.
Spritzwasser machte dem DNA auch nicht viel aus, da er durch die Tränkung mit Öl imprägniert ist.

Die Umsetzung dieser Idee müsste man sich nochmal genau im Detail an der Airbox ansehen. Ich stelle mir das so vor, einen rechteckigen DNA-Filter zu nehmen und ihn per Stichsäge bündig und dicht in den Deckel einzulassen. Sicherlich ist der Sound dann lauter, das sollte man vorher bedenken. Sie wird sich einiges agressiver anhören und spürbar spontaner am Gas hängen.


Mit einem solchen Filterumbau hatte ich bei meinem letzten Mopped sehr gute Erfahrungen gemacht. Es gab sogar einen kompletten Filterdeckel von DNA als Einsatz, da brauchte man nichtmal zu basteln. Der heißt dann DNA Stage 2 oder 3.

oliver.s

unregistriert

43

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:47

Hallo Amaretto,

hab heute Früh gleich mal den Tank abgebaut -> Wahnsinn daß das Teil überhaupt Luft bekommt - Wasser ist da oben sicher überhaupt kein Thema ,schaut absolut nicht so aus.

Das einzuschneiden und einen Filter einzusetzen muß man sich noch im Detail ansehen - Abdichtung, Platzbedarf, Filtergröße usw.

Beim Sound habe ich keine Bedenken, so abgeschirmt wie das ist.
Luftzufuhr sicher um einiges besser. Aber wenn sich der Topf nicht ändert wird man bezüglich Fahrleistung auch nicht recht viel spüren.
Und der Originaltopf ist optisch unschlagbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oliver.s« (24. Oktober 2009, 10:48)


Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

44

Samstag, 31. Oktober 2009, 17:06

Tach Leutz,

ich glaube ich muß doch noch auf den Leistungsprüfstand :pfeif

Nun will ich es doch wissen, was sie hat.
Wir waren heute wieder unterwegs und dabei habe ich festgestellt, daß meine Shiver nun auch Powerwheelies kann :italia

Hab ja vorher viel probiert, aber ohne das Spiel mit Gas und Kupplung ging da gar nix :peinlich

Nun klappt das prima durch einfaches Gas geben ohne Kupplung.
Genau wie in anderen Beiträgen beschrieben ;)

oliver.s

unregistriert

45

Sonntag, 1. November 2009, 22:43

Hallo Andi,

du hast den DNA und die AKRA ??? Sonst noch was gemacht ??? :denk
Verbrauch nach wie vor geringer ???

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

46

Montag, 2. November 2009, 13:05

Zitat

Original von oliver.s
Hallo Andi,

du hast den DNA und die AKRA ??? Sonst noch was gemacht ??? :denk
Verbrauch nach wie vor geringer ???


Ja Akra und DNA...sonst nix :headshake

Mapping scheint sich selber auf alles einzustellen :denk

Verbrauch weiss ich noch nicht.....bei der nächsten Fahrt muß ich erst tanken....aber das Wetter sieht nicht gut aus :peinlich

kleinseifert

Kurvenjäger

  • »kleinseifert« ist männlich
  • »kleinseifert« wurde gesperrt

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R 1200 GS

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: BB

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 3. November 2009, 17:44

Zitat

Original von Shiver-Blitz
Tach Leutz,

ich glaube ich muß doch noch auf den Leistungsprüfstand :pfeif

Nun will ich es doch wissen, was sie hat.
Wir waren heute wieder unterwegs und dabei habe ich festgestellt, daß meine Shiver nun auch Powerwheelies kann :italia

Hab ja vorher viel probiert, aber ohne das Spiel mit Gas und Kupplung ging da gar nix :peinlich

Nun klappt das prima durch einfaches Gas geben ohne Kupplung.
Genau wie in anderen Beiträgen beschrieben ;)


Ab auf die Rolle! :klatschen
Hast du Ärger, zähl bis vier, nützt es nichts, dann explodier!
;o)

Glanzmacher

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Glanzmacher« ist männlich

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 3. Juli 2009

Motorrad: APRILIA SMV750 DORSODURO

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Werdohl

Name: Martin G.

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 3. November 2009, 19:13

hallo leute,
sagt mal passt der luftfilter von DNA auch auf die dorsoduro?oder gibt es da einen gesonderten?
ich habe da keinen plan von in wieweit die beiden baugleich sein sollen?
gruß martin
Die linke zum Gruße und allzeit gute Fahrt

amaretto

Kamikaze

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Dein Fahrstil: Normal

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 3. November 2009, 19:18

Dann hol den einfach den für die Dorso, warum willste nen Shiver-Filter nehmen? An sich sollten die aber gleich sein.

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 3. November 2009, 19:59

Ist der Gleiche ;)

Exister_6

Anfänger

  • »Exister_6« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Motorrad: Sehr schnell

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Name: Markus

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 10. November 2009, 14:20

also ich bin auch am überlegen ob ich über den scheiß langen winter einen neuen filter verbauen soll!
so wie sich das anhört muss ich das auch machen,denn schöneres ansprech verhalten und ein noch kernigerer sound...
da kann mann doch nicht nein sagen!
hab schon akra's verbaut und da geht mir schon einer ab wenn ich se an mache!und wenn ich mir das jetzt noch nen zacken schärfer vorstelle.mmmmhh will ham
:jippiii

Gurkmaster

(Immer noch) Anfänger

  • »Gurkmaster« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Poing

Name: Chris

  • Nachricht senden

52

Samstag, 9. Januar 2010, 15:31

Hi Amaretto,

wenn ich das richtig umreiße passiert beim Originalkasten der Luftstrom den Filter von unten nach oben. Das ist definitiv zu beachten.

Wenn dann zusätzlich ein Filterelement *oben* auf dem Deckel platziert würde, führte dies zu einer Veränderung des Luftstroms. Und ggf. zu mehr Verwirbelung im Ansaugbereich, was eher unbeabsichtigt sein dürfte.

Oder oben ein Element oben im Decke und den alten Filter entfernen. Dann müßte das Element im Deckel aber auch wirklich großflächig sein, damit genug Luft gefiltert werden kann. In diesem Fall müßte dann wahrscheinlich auch der originale Schnorchel stillgelegt werden.

Wie auch immer, sowas muss man in Zusammenarbeit mit einer guten Werkstatt ausprobieren. Dabei immer schön die Lambda/Abgaswerte (wg. MotorTemperatur) und die resultierende Leistung bzw. das Ansprechverhalten im TeilLastbereich im Auge behalten. :bier

Grüße
Chris

amaretto

Kamikaze

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Dein Fahrstil: Normal

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

53

Samstag, 9. Januar 2010, 20:35

Hi Chris,

ich kenne diesen zusätzlichen Filter auch schon von meinem vorherigen Mopped, einer XT660X. Man konnte bei der Maschine eine komplette Seite des Luftfilterkastens gegen eine DNA Stage 2 Filter austauschen ohne selbst was basteln zu müssen. Ob der originale Filter und Schnorchel dann offen oder zu war machte keinen Unterschied, da der DNA einen erheblich größeren Luftdurchsatz hatte.

Der Effekt des Filters war ein spantaneres Ansprechen des Motors und mehr Drehwilligkeit.

Ich denke, hüben wie drüben wird das Thema Luftverwirbelung nicht das gravierend sein. Dass die Serienairbox überhaupt so gebaut ist wie sie eben ist mit Schnorchel und so ist ein Tribut an die Lautstärkeemissionsgrenze. Klar ist, dass der zusätzliche Filter im Deckel ordentlich Lärm machen wird, das hört sich sicher sehr aggressiv an. Wenn es zuviel Krach ist, kann man ja wieder zurückrüsten.

Gruß Markus

psmike

Motorrad-Junkie

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 25. Februar 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

54

Samstag, 6. Februar 2010, 22:21

So, bin jetzt auch am überlegen nen anderen lufi einzubauen, ein bisschen kerniger könnte der sound schon noch werden :D hab gerade desehen das dna das servicekit jetzt um 5,5€ dazuverkauft, für was braucht man das????

Ändert sich der sound auch beim orig. auspuff, hat da wer erfahrung???

Danke :super :super
Originalität muss man haben,
nicht danach streben.

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 7. Februar 2010, 16:13

Der Auspuffsound wird nicht lauter, zumindest nicht hörbar.

Die Ansauggeräusche, die ich ziemlich nervig finde, werden nur lauter.
Zum Glück werden diese durch den Tankrucksack stark gedämpft.

mopedjunkie

1200er-Zusammensparer

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 29. November 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 7. Februar 2010, 16:52

Ein anders Filterelement (z.B. DNA) zu verbauen, wird sicherlich keinen Schaden, aber auch nicht "Welten" von einer Verbesserung mit sich bringen :pfeif.

Daß Aprilia den originalen Luftfilter von "unten nach oben" durchströmen läßt, hat vermutlich seine guten Gründe, wie z.B.
Verlängerung der Ansaugwege und Vergößerung des Airboxvolumens. Das ergibt normalerweise eine Beruhigung des Luftstromes --> vermutlich haben diese Motoren (Shiver und Dorso) unter anderem deswegen den wirklich mustergültigen und gleichmäßigen Leistungs- und Drehmomentverlauf.
Nicht zu unterschätzen ist auch, daß durch diese Anordnung auch die Drosselklappengehäuse schön kühl gehalten werden, weil ja permanent die Ansaugluft an ihnen vorbei streicht. Das bringt normalerweise auch schon etwas Leistung!

Auf das Ergebnis mit einem von oben in den Deckel installierten (zusätzlich oder nicht) Filter bin ich schon jetzt gespannt. Bitte davon berichten, O.K.!

Der Ansaugsound dürfte nämlich wirklich "brüllaut" und vielleicht sogar unerträglich werden :pfeif.

Gruß
Armin

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 7. Februar 2010, 17:06

ein freundlicher, hat mir von einen sportluftfilter abgeraten :teufel

das drive by wire systhem wäre zu empfindlich oder so :regen

vielleicht hat er nur angst, dass er mir keinen filter mehr verkaufen kann :denk

wie sind denn nun euere erfahrungen mit dem dna, läuft die bella besser ?(

und oder nur in verbindung mit anderen töpfen.
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

Mixomaxo

Rost-Überlackierer

  • »Mixomaxo« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: Suzuki B King

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Name: Alex

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 7. Februar 2010, 17:39

Ich hab den Filter ja auch ;)

aber mitten im winter bau ich den nicht ein und dreh ne runde :D
www.printy-markt.de

Bürobedarfshandel

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 7. Februar 2010, 19:23

War denn schon jemand auf der Rolle um mal Fakten zu schaffen ?
In der Kombi Akra / K&N oder andere Kombis ?

Ich bin da noch nicht von überzeugt so richtig und nur wegen dem Sound mach ich das nicht.
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 2. März 2010, 22:48

hey freunde,

bin immer noch am überlegen :denk :denk

ist der dna sinnvoll oder nicht ?( ?(

kann man sich das geld sparen oder ist er es wert in der bella verbaut

zu werden :denk
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de