Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Manajan

Pistenrennsau

  • »Manajan« ist männlich
  • »Manajan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Name: Jan

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2015, 17:17

Schieberuckeln bei der Mana

Hallo!

Ich bin seit drei Wochen stolzer Besitzer einer Mana und trotze damit all den 'echten Motorradfahrern',
die mir immer erzählen 'auf dem Motorrad muss man schalten...' muss man eben nicht und macht so auch viel mehr Spass - mir jedenfalls!

Ein kleines Problem habe ich aber doch. Im Konstantfahren habe ich das Gefühl wie bei einer
untegelmässig rutschenden Kupplung, so eine Art
Konstantfahr- oder Schieberuckeln. Mein Händler sagt zwar, dass wäre normal, ich finde es aber schon seltsam. Hat von Euch da jemand Erfahrungen oder Tipps?

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

2

Donnerstag, 27. August 2015, 22:17

Hallo Jan,
es gibt da mehrere Faktoren.

Als erstes kann die Kette schuld sein, wenn sie gelängt ist kann ein Ruckeln von ihr ausgehen. Welche KM Leistung hast Du???

Es können auch die Drosselklappen sein, daß die nicht richtig Synchronisiert sind. Da musste zum Händler und einstellen lassen.

Von Antrieb (Riemen) könnte eventuell was kommen, wenn er seine Verschleißgrenze erreicht hat, glaube ich aber nicht, da sowas noch nicht vorkam.

Tippe auf Fall 2.

War auch schon an einigen Shiver so, ein anderes Mapping kann da auch helfen, war bei manchen Fällen danach weg.

LG
Harry

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (28.08.2015)

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. August 2015, 14:13

Hallo Jan,

wie Harry schon schrieb, weiters kannst du mal versuchen die einzeln Modis zu testen ob es mal mehr oder weniger oder gar weg ist.

nach deiner Beschreibung sollte das Ruckeln dann im Sportmodus spürbarer sein da du mit mehr Drehzahl fährst.

Gruß Christian

P.S.: Herzlich Willkommen bei den Manisti :heil

Manajan

Pistenrennsau

  • »Manajan« ist männlich
  • »Manajan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Name: Jan

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. August 2015, 15:25

Vielen Dank für Eure Antworten. KM-Leistung sind jetzt 26 tkm, Riemen ist 4 tkm alt. Ich werde dann mal den Händler kontaktieren.
Danke+Gruß, Jan

Manajan

Pistenrennsau

  • »Manajan« ist männlich
  • »Manajan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Name: Jan

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. August 2015, 13:59

War gestern noch bei einem anderen Händler, der vermutet, dass es an den Gleitlagern für den Riemen liegt. Drosselklappen glaubt er nicht, da das Problem auch auftaucht, wenn man vom Gas geht.

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. September 2015, 17:22

kann ich nicht viel beitragen... bei mir wurden beim riemenwechsel die gleitlager auch immer getauscht... lg, emre

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. September 2015, 21:59

Moin Manajan, ist schwer sowas per Ferndiagnose zu ermitteln.

Ich denke, das ruckeln könnte an zu magerer Gemischeinstellung liegen.

Die Abhilfe könnte sein, die Gemischschrauben jeweils eine halbe Umdrehung weiter rein drehen.
Das klappt am besten mit einem Bit vom Akkuschrauber, wenn man keinen Winkelschrauberdreher hat.

Viel Spass mit Deinem neuen Mopped. DlzG
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. September 2015, 05:56

Ich hab zwar keine Ahnung von der Mana, aber einfach ohne CO-Messung oder Sync-Uhren an einer Schraube zu drehen und hoffen ,das dadurch das Schieberuckeln ( nicht Konstantfahrruckeln) weg geht , halte ich für sehr optimistisch...
Da ja im Schiebe-Betrieb minimal bis kein Kraftstoff in den Motor gelangt. Was soll also da das Anfetten bringen ?
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. September 2015, 06:40

Ich hab zwar keine Ahnung von der Mana, aber einfach ohne CO-Messung oder Sync-Uhren an einer Schraube zu drehen und hoffen ,das dadurch das Schieberuckeln ( nicht Konstantfahrruckeln) weg geht , halte ich für sehr optimistisch...
Da ja im Schiebe-Betrieb minimal bis kein Kraftstoff in den Motor gelangt. Was soll also da das Anfetten bringen ?

Jan spricht von einem " Im Konstantfahren" Ruckeln, also nichts vom Schiebe - Betrieb, wie Du lieba Ammerländer es hier schreibst.

Ich stell mir vor, Manajan fährt innerorts 50 km/h oder inna 70 Zone 70 km/h, quasi im Teillastbereich.
Also beim Konstant-fahren bei einer Geschwindigkeit, tritt das Ruckeln auf, schreibt Manajan

Zu 80% liegts dann an zu magerer Einstellung. Das denke ich, der Ahnung hat ;)

Wie gesagt, per Ferndiagnose schwer zu ermitteln.
Jedoch aus Erfahrung, häufig wird der CO Wert zum Tüv runter gedreht und dann laufen die Möps nicht mehr so richtig.
Dreht man das Gemisch ein bischen fetter ist alles wieder gut.
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. September 2015, 08:56

? Naja ich hab das " Schieberuckeln" aus der Überschrift des Fred entnommen...
Aber trotzdem ist das eher eine Sache , die mit einer Messung des Co-Wertes und einer Sync-Abstimmumg gemacht werden sollte.
Ich hatte bei meinem alten Möpp auch ein Ruckeln ,welches durch eine zylinderselektive Anpassung und CO- Messung nahezu auf Null zurück gegangen ist.
Hätte ich sie nur angefettet , währe das eigentliche Problem geblieben...

btw.. wollte dich hier nicht angreifen... von wegen... "lieba"
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ammerländer« (8. September 2015, 09:07)


11

Dienstag, 8. September 2015, 09:13



Die Abhilfe könnte sein, die Gemischschrauben jeweils eine halbe Umdrehung weiter rein drehen.


Upps!

Elektronische Einspritzung und dann ne Gemischschraube???????
Das geht nur mit der OBD Diagnose zu regulieren, da alles Elektronisch mit Motörchen betrieben wird.
Und einfach Losschrauben iss nich, kann fatale Folgen haben.

Tritt das Schieberuckeln auch im kalten Zustand auf oder nur wenn die Mächtige warm ist??
Nur im warmen Zustand kann bedeuten das die Dichtingen an den Ansaugtrichtern geschrumpft sind und im warmen Zustand Falschluft bekommen.
Iss ne kleine Unannehmlichkeit bei der Mana.

Bei ner Laufleistung von 24tsd kann die Kette der Verursacher sein. zu sehr gelängt.

LG

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 307

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. September 2015, 20:09


Bei ner Laufleistung von 24tsd kann die Kette der Verursacher sein. zu sehr gelängt.


das würde ich als erstes mal überprüfen: geht schnell, spannen kann man selber machen und kostet nichts.
Für alle anderen angesprochen Lösungen ist danach immer noch Zeit.
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

igel

Freihandfahrer

  • »igel« ist männlich

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ebersbach/Fils

Name: Gerd

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. September 2015, 18:51


Bei ner Laufleistung von 24tsd kann die Kette der Verursacher sein. zu sehr gelängt.


das würde ich als erstes mal überprüfen: geht schnell, spannen kann man selber machen und kostet nichts.
Für alle anderen angesprochen Lösungen ist danach immer noch Zeit.



Beim Kettendurchhangeinstellen (Lieblingswort meines Schraubers, da Ketten oft eher zu stramm gespannt sind...) aber auf jeden Fall in verschiedenen Positionen den Durchhang messen und nach der strammsten Stelle einstellen,
.

nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
„Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. September 2015, 21:52


Bei ner Laufleistung von 24tsd kann die Kette der Verursacher sein. zu sehr gelängt.


das würde ich als erstes mal überprüfen: geht schnell, spannen kann man selber machen und kostet nichts.
Für alle anderen angesprochen Lösungen ist danach immer noch Zeit.



Beim Kettendurchhangeinstellen (Lieblingswort meines Schraubers, da Ketten oft eher zu stramm gespannt sind...) aber auf jeden Fall in verschiedenen Positionen den Durchhang messen und nach der strammsten Stelle einstellen,
ist zwar offtopic, trotzdem

:denk

finde es merkwürdig,

das dass was Pharo schreib

von shiverina zum zitat von mir gemacht wird.

weiß gerade nicht, was ich davon halten soll ?(
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 759

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. September 2015, 03:08

Servus

war nicht Pharao sondern Igel
wollte halt die Aussagen zum Kettendurchhang kommentieren.

so versteh ich das

Gruß

Manni ;)

16

Samstag, 12. September 2015, 10:16

Wir wohl ein typischer "Copy and Paste" Fehler gewesen sein.
Was solls????
Hauptsache wir können dem TE helfen, oder???

Schönes Wochenende Euch allen

Harry

Manajan

Pistenrennsau

  • »Manajan« ist männlich
  • »Manajan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Name: Jan

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. November 2015, 17:40

Update zum Mana-Ruckeln

So, jetzt ist alles getauscht bzw. neu und es ruckelt noch immer...Riemen und Gleitschienen neu, neues Mapping aufgespielt, Ventile eingestellt, Drosselklappe getauscht....mit viel Phantasie etwas besser aber nicht weg. Super wäre eine Vergleichsfahrt mit einer anderen Mana im Raum Limburg, Frankfurt oder auch Dortmund, da ich da beruflich öfter zu tun habe. Vielleicht bilde ich mir das alles ja nur ein...meine Werkstatt dann aber auch. Bin also immer noch dankbar für hilfreiche Tipps!

18

Mittwoch, 18. November 2015, 20:42

So, jetzt ist alles getauscht.Riemen und Gleitschienen neu, neues Mapping aufgespielt, Ventile eingestellt, Drosselklappe getauscht.

Ui Ui Ui, das klingt alles sehr sehr Teuer!!!!
Wie gesagt, die Dichtungen können noch daran schuld sein. ( Falschluft) Sollten aber bei der Drosselklappengeschichte erneuert worden sein.

Einzige Möglichkeit bleibt jetzt noch die Kette oder der Ruckdämpfer am Hinterrad ( hinter dem Ritzel )
Sieh mal hier:
http://www.wendelmotorraeder.de/hinterra…1008111026.html
Die Teile 7 bis 11.
Kann sein das alles etwas Spiel hat.

Wenn der Mechanikus nicht mehr weiter weiss, wer denn?????
Würde sie gerade wieder Ihm hinbringen, da der Fehler ja nicht beseitigt ist.

Drück die Daumen
Harry

Ähm Diez???? Wo warste denn da beim Händler???

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (19. November 2015, 11:52)


Manajan

Pistenrennsau

  • »Manajan« ist männlich
  • »Manajan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Name: Jan

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. April 2016, 15:55

Update und Auflösung...

So, jetzt ist also auch noch der Kettensatz getauscht worden und siehe da....sie läuft wie sie soll. Kein Ruckeln, kein Zuckeln, läuft wie befreit.
Ich bin happy - vielen Dank an alle Helfer hier im Forum!!! :wink

P.S.: Habe Felgen und ein paar Anbauteile schwarz lackieren lassen - sieht m.E. deutlich schneidiger aus
»Manajan« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manajan« (18. April 2016, 16:03)


20

Montag, 18. April 2016, 17:41

Ui ui ui,

der kleinste posten im Paket war der Verursacher.
Na da bin ih ja froh, daß es bei dir wieder Ruckelfrei läuft.

Weiterhin viel Spaß mit der Mächtigen.
PS: Mopped sieht gut aus !!

LG
Harry

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018