Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Feinmetall

Rennleiter

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 5. Juli 2015, 18:46

Jemand hat mal geschrieben, dass im Forum meistens Biker was posten, die ein Problem mit ihrem Mopi haben, und nicht so sehr diese, die lange problemlos damit Fahrspass haben.
Harry und Emre scheinen aber derbe Pech zu haben mit ihren Manas. Kann es sein, dass die "normalen" 750er und 1200er V2 robuster laufen?

Ok, das Motorenprob vom Willscher mit seiner Shiver, war übel und wurde durch Lieferschwierigkeiten und Urlaub noch gravierender. aber sonst?

Oder ist das nur eine Frage der Wahrnehmung? Ich weiß nicht, ob ich die Geduld hätte. Mein Dienstwagen war innerhalb eines Jahres 2 mal im Rückruf und hatte 2 kapitale Schäden. Der nächste DW wird ein anderes Fabrikat sein...

Gruß aus dem Siegerland

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. Juli 2015, 19:01

@Uli:

kannst meine Mana auch in die Statistik unzuverlässigen Maschinen aufnehmen :D

Und wenn man überlegt, wie wenig Manas es überhaupt in Deutschland gibt, gibt mir das schon zu denken. Dazu kommt dünnes Händlernetz und z.T. extrem schlechte Werkstattqualität. Wurde aber bereits in einigen anderen Threads geschrieben.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

23

Montag, 6. Juli 2015, 13:16

@eugen: kein Problem, foren sind ja da um zu quatschen... ;o)

@harry: ich hoffe echt, dass du fehler schnell findest und es ein günstig zu behebender ist :taetschel

die italiener sind echt geniale typen, sehr inovativ, aber leider sehr schlampig... bei meiner mana hab ich aufgegeben zu suchen. wie gesagt, elektrik glaube ich nicht, weil warum soll der motor sonst nach langem stehen schwer anspringen und stottern?! aber natür kann es sein, dass es eine kombination aus mehreren problemen ist... wie auch immer...

ich habe mir am wochenende eine wenig gebrauchte mana angesehen :pfeif werde zu 99% zuschlagen. für meine jetzige habe ich leider nicht viel bekommen, aber was soll ich machen... verstehe ich auch bei der kilometerleistung... :aaaaah

ist dann jetzt mittlerweile meine dritte mana. das ding is, vorallem wenn man viel fährt, ned des zuverlässigste ding der welt :o) aber leider sehr geil zu fahren :toeff deswegen führt für mich noch kein weg an der mana vorbei... evtl, wenn dann endlich die neue afrikan twin mit dct da is, könnte ich auf etwas verlässlicheres umsteigen h-o-n-d-a

lg, emre

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

24

Samstag, 11. Juli 2015, 12:45

Servus alle
Jemand hat mal geschrieben, dass im Forum meistens Biker was posten, die ein Problem mit ihrem Mopi haben, und nicht so sehr diese, die lange problemlos damit Fahrspass haben.


Das kann ich gewesen sein.
Wenn mal davon absieht das hier im Forum Italium gerade mal 15 Manistis angemeldet sind und davon vielleicht um die 10 Manaisten aktiv sind.
Bei rund 400 angemeldeten Manas in Deutschland und den rund 40 zu verkaufenden in Mobile und Autoscout, sinkt die Zahl nochmals der Manafahrer.
Und es gibt aber auch welche (zb. Miele aus Berlin) die noch nie Probleme damit hatten.

Sportliche Fahrweise - häufige Defekte??? Moderate Fahrweise - keine Probleme ??

Ich kann es nicht sagen wie sich das Debakel verteilt. Scheint zufällig zu sein, je nachdem wie Paolo in Italiä das Mopped zusammen schraubt.
Seit 2 Jahren befasse ich mich nun Intensiv mit der Mana und habe schon einiges Erfahren und Erfahren müssen. Obwohl das Wissen darüber immer mehr steigt, gibt es wundersame und fassungslose Sachen die auch mich immer wieder in Staunen versetzen.
Man lernt ja nie aus, oder??


Harry und Emre scheinen aber derbe Pech zu haben mit ihren Manas.


Nur 2 von einigen, aber schon Traurig. Man(n) verliert so das Vertrauen ins Mopped und fragt sich ob man heil von einer Südfrankreichtour heimkehrt, ohne das man unterwegs einfach liegen bleibt. Da gehört schon ein haufen Optimismus dazu lange Strecken abzureisen.

Kann es sein, dass die "normalen" 750er und 1200er V2 robuster laufen?


Ganz Klar: Nein!!!
Das Problem liegt bei dem Rollerantrieb. Zuviel Elektronik und Sensoren. Wieso sind bei den Asiatischen Herstellern denn die DCT Antriebe so auf dem Vormarsch??
Schalten - aber ohne Kupplungshebel liegt im momentanen Trend.

Wobei die Mana sehr viel gleichmäßiger Beschleunigt und ruhiger als ein noch ruppiges DCT Getriebe.
Es ist ne ganz andere Fahrweise was die Mana ausmacht und den Spaß daran in die Höhe schießt. Wenn sie Läuft !!!!


Oder ist das nur eine Frage der Wahrnehmung? Ich weiß nicht, ob ich die Geduld hätte.


Nach mehreren Defekten sensibilisiert man sich. Man hört Geräusche wo eigentlich keine sind, erkennt Vibrationen die gar nicht vorkommen, fühlt andere Eigenheiten die normal sind.

Manafahrer müssen ein hohes Potentzial an Leidensfähigkeit haben.

Wie schrieb mal jemand:
Aprilia Motorräder - Italienische Leidenschaft - die Leiden schafft.

Es ist schon eine große Herausforderung dem Mopped weiterhin das Vertrauen zu schenken das man nicht irgendwo in der Pampa liegen bleibt. Selbst ich merke, das ich nicht mehr wie sonst unbekümmert durch die Gegend blase. Obwohl das Mopped einzigartig ist und Spaß pur macht. Trotz meiner sehr positiven Lebenseinstellung kann es schnell mal zu einem Depri - Modus kommen.
Hier hilft wohl nur die rosa Brille um noch Spaß und Vertrauen bei nem längeren Ausritt zu haben.
Hahaha!!

OT
Allerdings sind die Verkaufszahlen von Aprilia vielsagend, ohne die Marke abwerten zu wollen.
Im Mai diesen Jahres waren nicht mal 300 Krafträder zugelassen worden.
Das langt nicht um unter die ersten 50 Herstellern in den Gesamtverkaufszahlen zu kommen.
Ein gesammtes Markenminus von Aprilia über 12% zum Vorjahr.

Nur die Piaggioroller ( GTS 300 super und MP3 500LTsowie im 125er Sektor die Primavera und GTS Super) haben das Ergebnis nicht ins Bodenlose stürzen lassen, da diese Modelle die Zulassungsstatisken anführen.(gesamt Roller ca. 2700 Neuzulassungen)

Alle anderen Bereiche haben zw. 10 und 30% minus gemacht. (Quelle; IVM Statistiken : http://files.vogel.de/vogelonline/vogelo…2015/005.pdf)Ab Seite 16

Hersteller-Übersicht--Alle Fahrzeuggruppen - Mai 2015 (kumuliert)
---------------------------2014--------------------------------------------2015
Hersteller------Stückzahlen-------Anteil-----------Stückzahlen-------Anteil-------Veränderung
Aprilia-------------1.357-------------1,78 %-------------1.189-----------1,52 % ------- -12,38 %

Wann wacht denn Aprilia endlich mal auf?
Zu sinkenden VK Zahlen ein schlechter Internetauftritt, sowie rassantes abnehmen des Händlernetzes und miserabler bis gar kein Service.
Das rächt sich nun langsam.
Nicht Falsch verstehen--- ich will die Marke nicht madig machen, ich steh zu Aprilia, aber wenn ich 50 oder 100 KM fahren muss um ne Werke meines Vertrauens zu finden die anständige Arbeit macht, dann noch irgenwie die Heimreise organisieren muss und eventuell pech habe und mitten in die Betriebsferien mit der Reparatur falle, hab ich mehrere Wochen Zeit mir meine Gedanken darüber zu machen.
Ob Positiv oder Negativ bleibt dann jedem selbst Überlassen.
OT Ende

@Emre
Na hoffe ich doch auch, am Montag geht sie in die Werke.
EY, Klasse das du schon ne neue im Auge hast und zuschlagen willst. Willst Du das wirklich? ;)
Ja, leider sind die Manas nach ner Zeit nix mehr wert, allerdings gibt die auch NEu schon ab 6,5 tsd in Mobile und Autoscout, kein Wunder das der Preis verfällt.



Wünsch allen noch ein schönes sonnig trockenes Wochenende
Harry

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (15.07.2015), Feinmetall (14.07.2015), eugengo (11.07.2015)

Feinmetall

Rennleiter

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 14. Juli 2015, 02:40

Pharao' mit dem "robuster laufen" meinte ich 750 + 1200er mit ihren Kettenantrieben. Ist mir klar, dass es nicht am 839ccm Motor der Mana liegt.

Was ich traurig finde ist, wenn man bereits Zweifel bei ner Reiseplanung trägt, ob das Motorrad überhaupt ohne Werkstattaufenthalt auskommt. Ich bin da vielleicht Optimist, aber solche Gedanken will ich mir nicht machen müssen. Da würde ich eher wieder auf nen robusten und leider schwereren Tourer zurückgreifen als Kompromisse eingehen.
Natürlich passiert das mal. Einmal hatte ich mit der BMW einen Bremsdefekt, der hielt mich wegen WE und Feiertag 5 Tage in nem abgelegenen Tal auf, und einmal nen Kardanbruch, der hat 3 Tage und mind. 1700€ gekostet.
Solange man Student ist und die Zeit nicht die größte Rolle spielt, geht das noch, aber heute will Ich Urlaub mit zuverlässigen KfZ machen. :hut

Wenn ich so die technischen Entwicklungen betrachte, denke ich, dass künftig Halb- Schaltautomatiken den Vorzug bekommen vor "Vollautomaten". Manuelles Kuppeln wird entbehrlicher. Die Mana hat jedoch offenbar noch andere Probleme, und spätestens da kommt das dünne Händlernetz und wohl auch der Support zum Tragen. Liest sich manchmal wie Problemlösungen bei Oldtimern. Zumindest habe ich den Eindruck, dass Aprilia das Mana-Prinzip nicht gerade vorantreibt, aber vielleicht täusche ich mich da.

Warten wir mal ab, ob und wann Noale U-1000 Mopeds mopft. Zumindest an einer Shiver mit 839ccm (und etwas mehr Leistung) und ggfs. auch optionalem Schaltassistenten wären sicher einige interessiert.

Euch Mana-Treibern wünsche ich ne pannenarme Saison!

Gruß aus dem Siegerland :bier

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

26

Dienstag, 14. Juli 2015, 22:58

@ Uli
Ja die Mana, da gabs mal einen Film " Die unendliche Geschichte" =)
Mana mit DCT statt CVT, das wär doch mal ne Modpfl.
Gestern zum Händler gebracht und heute schon fertig. Komme aber nicht zum Abholen. :bye
Scheint so als musste nur der Riemen neu angelernt werden. :]
Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht.

@ Emre
Hab gerade gelesen das der Schräglagensensor den Motor abschaltet, wenn der spinnt oder defekt ist. :-o
Also ne kleine Sache !!!!!
War bei ner Dorso so. 8|

Hoffe das jetzt mal ruhe is am Mopped. :thumbup:

Bis denne
Harry

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (14. Juli 2015, 23:05)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (15.07.2015)

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 15. Juli 2015, 10:16

Zitat

@ Uli
Ja die Mana, da gabs mal einen Film " Die unendliche Geschichte" =)
Mana mit DCT statt CVT, das wär doch mal ne Modpfl.


Hallo Harry,

gerade das CVT macht doch die Mana aus, dadurch läßt sie sich doch so g..l fahren :heil

Vermute aber mal das da nicht mehr viel kommen wird in dieser Richtung selbst bei den Maxirollern gibt es ja schon recht lange nichts mehr neues.
Die Gilera GP 800 gibt es ja auch nicht mehr

Gruß Christian

Nachtrag: sehe gerade die SRV 850 gibt es ja noch, die habe ich irgendwie überhaupt nicht auf dem Schirm

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 15. Juli 2015, 13:47

hallo leidensgenossen ;o) :wink

das cvt der mana ist natürlich was saugeiles, keine frage :toeff die mana ist auch aufgrund des fahrwerks ein super zu fahrendesr allrounder, das gefällt mir :punk jedoch hat die mana zwei probleme: erstens, sie ist eine aprilia :aetsch und zweitens hat sie ein bisserl zu wenig bums für mich :muckis

ich bin letzte woche mal eine honda crosstourer 1200 mit dct gefahren. vor jahren fuhr ich mal die vfr mit der damals brandneuen dct. machte keine spaß. auch weil die v4 der vfr erst bei höheren drehzahlen losging - aber dann wie die feuerwehr :jubel da ich aber eher im engen kurvengebiet unterwegs bin, nützt mir der 4zylinder ounsch recht wenig :o) bei der crosstourer war das schon bissl besser. die schiebt bereits 5000 touren gut an. und auch die automatik wurde weiterentwickelt und passt sich an die fahrweise an ;o) alles in allem muss ich sagen, dass mir das schon gut gefallen hat :girl

deswegen habe ich auch beschlossen, keine dritte mana zu kaufen und auf die neuen afrikanischen zwillinge zu warten ;o) :wuschig die hat auch dct - sogar geländetauglich :sabber2 - und einen 2-zylinder motor :herz

also muss meine mana doch noch an die hunderter grenze gefahren werden :punk dzt. steht sie bei 68.500 km :guck

@harry: danke für den tipp. aber ich glaube nicht, dass es was elektronisches ist. ich denke, dass der motor einfach schon etwas abgenützt ist und zudem die kupplung nicht mehr super sauber trennt und daher stirbt der motor beim langsamen ausrollen manchmal ab... ich muss eh bald wieder mal riemen wechseln, da sollen sie die kupplungsbackerln auch tauschen ;o)

lg aus wien

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 15. Juli 2015, 18:28

Hallo Emre,

Fahrwerk und Leistung passen gut zusammen bei der Mana, am liebsten fahre ich sie in den Alpen, Pass hoch und wieder runter, bei der letzten Alpentour 2014 hatte ich nur einmal das Gefühl etwas wenig Leistung zuhaben, laut Tacho wußte ich dann aber auch warum =)

Auf kurvenreichen Strecken macht sie richtig Laune das ist ihr Revier, die Pässe werden meist im Sportmodus gefahren :thumbup:

Die Honda mit dem DCT bin ich noch nicht gefahren, sollte ich mal nach der Mana ein Motorrad suchen würde ich aber wohl lieber über eine Yamaha MT-01 nachdenken(Hubraum statt Wohnraum)
Alternativ würde ich noch mit einer Honda CB 1000 liebäugeln, die Sitzposition ist ähnlich bequem wie bei der Mana

Gruß Christian der Anfang August wieder "manisch" in den Alpen ist :wink

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (16.07.2015)

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 16. Juli 2015, 10:52

stimme voll und ganz zu, in kurvenreichen strecken ist die mana einfach genial. da kann man mit leistungsstarken supermotots locker mithalten und den einen oder anderen sogar ordentlich herbrennen :abfeiern ;o) deswegen habe ich mit meinen zwei auch weit über 80tkm absolviert :D :o) die leistung passt um gut voranzukommen, mehr wäre nicht nötig. das einzige was (mir ein bisserl) fehlt ist der bums :punk :muckis zum wheelisieren zum beispiel :sabber :wuschig

lg aus wien

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018