Sie sind nicht angemeldet.

FeliXT

Ohne-KAT-Fahrer

  • »FeliXT« ist männlich
  • »FeliXT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 15. Februar 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: IT490, XT 500, SRX 600, Transalp PD06, Husqvarna 701

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Felix

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Januar 2009, 15:01

schmaleres HR für Dorso?

Hallo Leute,

ich lese hier öfter von Leuten die 190er HR in die Dorso einbauen möchten. Wenn ich mir die Eigenschaften von breiteren und schmaleren Reifen anschaue, geht meine Idee eher in eine andere Richtung:

Vorteile:
+ besseres Handling
+ weniger Aufstellmoment
+ geringeres Gewicht (rotierende Massen)
+ Reifen deutlich günstiger

Nachteile:
- 180er sieht fetter aus
- Mehr Reifenaufstandsfläche bei großer Schräglage (?)

Die Idee wäre das HR einer 650 Pegaso in die Dorso zu pflanzen. Optisch ist es praktisch gleich, hat aber 4,5 Zoll statt 6 Zoll Breite.

Bisher war das nur so eine fixe Idee in meinem Hinterkopf, aber durch den Link auf http://www.apriliaparts.co.uk/ bin ich darauf gekommen, dass das Pegaso HR noch nichtmal 200 Eur kostet.

Offene Fragen wären nur noch wie es mit den Maßen ausschaut. Achsdurchmesser, Breite der Nabe, Bremsscheibenaufnahme, Kettenradaufnahme, Abstand von Kettenrad zu Bremsscheibe.

Interessant wäre auch wie groß der Gewichtsunterschied dann wirklich ist.

Gibts zufällig jemand der so ein Pegaso-HR ausmessen und -wiegen könnte?

Auch sonstige (konstruktive) Ideen und Tipps wären interessant. Was haltet ihr davon?

Viele Grüße,

Felix

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 146

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Januar 2009, 19:47

RE: schmaleres HR für Dorso?

Hi Felix, ich denke der 190er passt halt besser zu ner 6 Zoll Felge, da ist die Lauffläche nicht so gespannt wie bei einem 180er, der gehört einentlich auf 5 oder 5,5 Zoll.
Klar ist sie mit schmalerem Reifen handlicher und so, aber auf die Originale Felge passt nunmal kein schmaleres Gummi.

Wenn Du das komplette Hinterrad einbaust sieht das natürlich anders aus. :super :super :super
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

mopedjunkie

1200er-Zusammensparer

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 29. November 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Januar 2009, 20:31

Hi Felix,

theorethisch könnte ich Dir in Deiner Angelegenheit weiterhelfen...

Wir haben das passende Pferd im Stall (Pegaso Strada). Aber eigentlich muß das Rad erst im Frühjahr raus wegen Reifenwechsel. Aber im Augenblick habe ich keine Zeit, um einfach mal so das Hinterrad auszubauen und zu vermessen. Darüber hinaus ist es in der Garage "schweinekalt".

Wenn es bis Frühjahr Zeit hat, mach ich es gerne mal, O.K.?

Prinzipiell finde ich Deine Idee klasse, wennauch ungewöhnlich. Ein "guter" 160er sollte mit den paarundachtzig Pferdchen klarkommen.


Gruß
Armin

FeliXT

Ohne-KAT-Fahrer

  • »FeliXT« ist männlich
  • »FeliXT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 15. Februar 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: IT490, XT 500, SRX 600, Transalp PD06, Husqvarna 701

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Felix

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Januar 2009, 20:55

Zitat

Original von mopedjunkie
Wir haben das passende Pferd im Stall (Pegaso Strada). Aber eigentlich muß das Rad erst im Frühjahr raus wegen Reifenwechsel. Aber im Augenblick habe ich keine Zeit, um einfach mal so das Hinterrad auszubauen und zu vermessen. Darüber hinaus ist es in der Garage "schweinekalt".

Wenn es bis Frühjahr Zeit hat, mach ich es gerne mal, O.K.?


Das wäre klasse! Vielleicht könntest Du vorher schon mal den Abstand zwischen Bremsscheibe und Kettenrad (Innenkante zu Innenkante) messen? Das müßte ja bei eingebautem HR mit nem Meterstab in ein paar Sekunden getan sein. Das ganze müßte ja nur so grob stimmen, im Millimeterbereich kann ich dann ja ausdistanzieren.
Vielleicht könntest Du auch den Achsdurchmesser mal nachschauen? Ich denke, das wären dann eh schon die wichtigsten Daten.

Die Gesamtbreite kann man wahrscheinlich recht einfach ausdistanzieren nur Kette und Bremmsscheibe müßten halt so grob passen.

Zitat

Prinzipiell finde ich Deine Idee klasse, wennauch ungewöhnlich. Ein "guter" 160er sollte mit den paarundachtzig Pferdchen klarkommen.


Genau das war meine Idee! Die restlichen 20 - 30 mm dienen m.M. eh nur der Show.

Vielen Dank schonmal!

Gruß

Felix

P.S.: @ Dinoz: Genau, die Idee wäre das komplette HR zu tauschen. Allerdings habe ich gerade noch gesehen dass die Pegaso eine andere Kettenradaufnahme mit anderen Ruckdämpfern hat. Also wären die Materialkosten dann eher bei 300 statt 200 Euro...

Jetsfred

Motorrad-Junkie

  • »Jetsfred« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Motorrad: BMW K1200LT

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Fredl

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Januar 2009, 01:08

der 160 Reifen dürfte nicht das Problem sein, meine K1200LT läuft auch auf dieser Grösse und ist somit sehr handlich.
Schade, hätte ich das 3 Wochen früher gewusst, hätte ich die Masse an meiner BMW G650 Xmoto ausmessen könne, da diese Felgen ja Baugleich mit der Pegasus sind.
So könnte es auch sein, dass das kl. 15er Ritzel vorne auch von der Steck-Verzahnung passt. Muss mich mal schlau machen.

Gruss Fredl
Alle wollen zurück zur Natur, nur nicht zu Fuß!

Fredl

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Januar 2009, 07:58

Grundsätzlich gebe ich dir recht mit dem besseren Handling und weniger Schräglage in Kurven dei gleicher Geschwindigkeit mit einem 160er Hinterrad, aber.... die breite Felge mit dem fetten Reifen sieht einfach nur Geil aus, oder???? :italia
Genau deshalb bleibt mindestens der 180er montiert.
Ich habe meine R1100GS mit Felgen der K1200RS ausgestattet (120er vorne und 180er hinten), dadurch hat sich sogar im Vergleich zu den original Speichenfelgen das Handling deutlich gebessert.
Obwohl die Alu Gußfelgen deutlich schwerer sind als die Kreuzspeichenräder ist das Mopped deutlich agiler und einlenkfreudiger geworden.
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Jetsfred

Motorrad-Junkie

  • »Jetsfred« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Motorrad: BMW K1200LT

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Fredl

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Januar 2009, 08:15

Zitat

Original von smeller001
Grundsätzlich gebe ich dir recht mit dem besseren Handling und weniger Schräglage in Kurven dei gleicher Geschwindigkeit mit einem 160er Hinterrad, aber.... die breite Felge mit dem fetten Reifen sieht einfach nur Geil aus, oder???? :italia
Genau deshalb bleibt mindestens der 180er montiert.
Ich habe meine R1100GS mit Felgen der K1200RS ausgestattet (120er vorne und 180er hinten), dadurch hat sich sogar im Vergleich zu den original Speichenfelgen das Handling deutlich gebessert.
Obwohl die Alu Gußfelgen deutlich schwerer sind als die Kreuzspeichenräder ist das Mopped deutlich agiler und einlenkfreudiger geworden.


das kommt aber nur daher, weil du vorne vom 19'' auf 17'' reduziert hast, dadurch fallt sie vorne etwas auf die "Knie". Hat mit der Reifenbreite weniger zu tun. Dadurch ist deine GS auch bestimmt deutlich "nervöser" in die Kurve zu lenken und der Reifenverschleiss gegenüber der Endurobereifung auch um einiges höher. Ich hab selbst auch schon 3 GS (1100, 1150) vor der K1200LT gefahren-Umbau von www.Rennkuh.de
Aber mit den Breitreifen und Alufelgen sieht sie bestimmt goil aus.
Alle wollen zurück zur Natur, nur nicht zu Fuß!

Fredl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jetsfred« (8. Januar 2009, 08:24)


FeliXT

Ohne-KAT-Fahrer

  • »FeliXT« ist männlich
  • »FeliXT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 15. Februar 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: IT490, XT 500, SRX 600, Transalp PD06, Husqvarna 701

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Felix

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Januar 2009, 16:15

@Jetsfred: Hab gerade mal nach Bildern gesucht. Die Xmoto-Felgen schauen wirklich identisch aus. Da könnte ich bei BMW die Preise nochmal anfragen, ausserdem hab ich dann noch mehr Möglichkeiten etwas Gebrauchtes zu finden. Danke!

@smeller001: Hast schon recht mit der Optik, da ist fetter = besser! Ich könnte schonmal versuchsweise das HR von einer CCM 404 DS reinhalten. Dann wüßte ich schonmal ob das überhaupt optisch zu vertreten ist. ;-)
Aber das alte HR schmeiß ich ja nicht weg.

Wieso Aprilia auf die SXV 450 einen 180er draufbaut versteh ich auch nicht ganz. Die fährt sich aber erstaunlich gut!

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:18

@Jetsfred, ja du hast recht. Der Nachlauf ändert sich erheblich beim Umbau auf 17 Zoll Rädern und nervöser ist sie auch, aber mehr Reifenverschleiß kann ich nicht bestätigen.
Ist auf jeden Fall handlich wie ein Fahrrad und Goil siehts auch aus.
http://www.aprilia-shiver.de/attachment.php?attachmentid=723
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smeller001« (8. Januar 2009, 17:20)


Jetsfred

Motorrad-Junkie

  • »Jetsfred« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Motorrad: BMW K1200LT

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Fredl

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Januar 2009, 01:17

@meller001:
Schöner Umbau- hast ja einiges investiert. Komfort-Sitzbank und so..., die Sturzpads am Telelever und an den Rasten hatte ich auch dran (v. Wunderlich). Was ist das für ein Topf? Ich hatte zuerst den vom Zach (nur y-Rohr) und Tüte ohne Kat. Bei der anderen bin ich zum SR umgestiegen, war von der Leistung der beste.
Mir gefällt sie trotzdem mit Schnabel besser- ist eben ne GS- aber auch Geschmacksache.
Alle wollen zurück zur Natur, nur nicht zu Fuß!

Fredl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jetsfred« (9. Januar 2009, 01:19)


smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Januar 2009, 17:23

Hy Jetsfred: Zach hatte ich vorher auch montiert, war mir aber zu laut.


Also der Auspuff ist ein Remus Grand Prix ohne Kat und die Fußrasten sind komplett von der R100R. Die habe ich verbaut, weil sie etwas tiefer sind als die orignalen und halt mit einer Gummiauflage versehen sind. Einige Teile sind in Fahrzeugfarbe lackiert worden und der Motorschutz ist mattschwarz eloxiert.
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »smeller001« (10. Januar 2009, 17:33)


Jetsfred

Motorrad-Junkie

  • »Jetsfred« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Motorrad: BMW K1200LT

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Fredl

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Januar 2009, 00:33

naja, leise war mein Zach auch grad nicht, da ich mit y-Rohr (also ohne Vorschalldämpfer incl. Kat) die Anlage gefahren hab. War schon sehr schön, nur das gelegentliche Auspuffpatschen- bzw. knallen war aber auch wiederum lästig...
Werde bei Gelegenheit an meiner DD auch eine Krümmeranlage incl. Zwischenrohr ohne Kat, aber mit Lambdasondenanschluss aus Titan bauen lassen. Der Endtopf bleibt orig.
Das muss mir der Sepp von sr-racing basteln...
Alle wollen zurück zur Natur, nur nicht zu Fuß!

Fredl

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Januar 2009, 07:46

Also Fredl, wenn SR Racing dir das anfertigt kannst du ja mal mailen.
Wenn der Preis stimmt hätte ich nämlich auch Interesse daran.
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Jetsfred

Motorrad-Junkie

  • »Jetsfred« ist männlich

Beiträge: 390

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Motorrad: BMW K1200LT

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Fredl

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Januar 2009, 05:10

Wenn ich das nächstemal in SOB bin, werd ich mich drum kümmern. Andernfalls hab ich noch eine Alternative- Fa. Haslauer, die bauen nur Krümmeranlagen, war schon letztes Jahr mal dort, als ich meine BMW noch hatte. Deren Sitz ist in PAF
Alle wollen zurück zur Natur, nur nicht zu Fuß!

Fredl

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Januar 2009, 07:51

OK, na dann bin ich mal gespant.
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018