Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich
  • »MegaLagu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Januar 2015, 13:29

Aprilia (MotoGP): Max Biaggi und Michael Laverty testen in Sepang

Zitat

Aprilia hat sich personell verstärkt. Die Italiener haben für die MotoGP-Rückkehr neben dem Rennteam auch ein Testteam aufgestellt, das auf die Dienste von Routinier Max Biaggi und Ex-Stammpilot Michael Laverty zurückgreifen kann.

Bereits beim ersten Sepang-Test werden Biaggi und Laverty am 4. Februar vor Ort sein und einige Tests absolvieren. Später stehen Testfahrten mit den neuen Michelin-Reifen auf dem Plan.

“Max und ich bilden das Testteam für die neue Saison. Ich werde in Sepang vor Ort sein, um den ersten Shakedown der neuen Maschine zu absolvieren und bei der 2014er-Maschine an der Elektronik zu arbeiten. Später werde ich Tests mit den neuen Michelin-Reifen absolvieren”, bestätigt Ex-PBM-Pilot Laverty den Kollegen von ‘Bikesportnews.com’.

“Als Aprilia mir die Rolle des Testfahrers anbot, meinte ich, dass ich lieber weiter Rennen fahren möchte. Biaggi deutete an, dass er Interesse hat. Deshalb konnten sie die Arbeit auf zwei Fahrer aufteilen”, schildert Laverty, der mit Wildcard-Starts liebäugelt: “Sie möchten, dass ich bei einigen Grand Prix im Laufe der Saison mit dem neuen Motorrad als Wildcard-Starter antrete.”

Zudem ist Laverty der potenzielle Ersatzpilot, sollten Melandri oder Bautista ausfallen. Neben der Testarbeit für Aprilia wird Laverty in der Britischen Superbike-Meisterschaft (BSB) antreten. In der momentan stärksten nationalen Superbike-Meisterschaft sitzt der Brite auf einer BMW S1000RR.


Text von Sebastian Fränzschky

Quelle: gaskrank
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Januar 2015, 08:58

bedeutet leider automatisch das AUS für Alex

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2015, 09:21

Ich hab letztens gelesen, dass Alex die neue KTM testen und mitentwickeln soll.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018