Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stampfer

Erstreifen-Entsorger

  • »Stampfer« ist männlich
  • »Stampfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Heuchlingen

Name: Manfred

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Januar 2015, 15:40

Umrüsten auf stahlbus

:peace hallo zusammen, zuerst wünsche ich allen ein unfallfreies NEUES JAHR!!
Kann mir jemand bitte, die Gewindegrösse der Entlüfterschrauben der Dorsoduro 750, vorne und hinten angeben. Möchte auf Stahlbus umrüsten, da ich immerwieder Probleme mit meiner ABS Bremse habe.
Danke im voraus

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 419

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Januar 2015, 22:02

schau mal in der Tabelle von Fa. Stahlbus...
http://www.stahlbus.com/info/images/Down…indetabelle.pdf


evtl hilt dir das weiter....
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ammerländer« (3. Januar 2015, 22:17)


helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Januar 2015, 00:18

Hi,

Entlüftungsventil rausschrauben, zum Polo dackeln, passendende Stahlbus kaufen.
So hab ichs gemacht und freu ich bei jeder Inspektion.
Es kann so einfach sein. ;o)
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Stampfer

Erstreifen-Entsorger

  • »Stampfer« ist männlich
  • »Stampfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Heuchlingen

Name: Manfred

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Januar 2015, 17:21

Danke Euch! Hab bei Wendel Berlin nachgeschaut. Sieht aus, wie wenns vorne Hohlschrauben sind. Wenn ich die vorne rausdrehe, lieber Helmut, läuft mir die ganze Brühe aus. Hab gehofft, jemand weiß die korrekten Maße. Bei Stahlbus hab ich schon nachgeschaut, werd daraus nicht ganz schlau.
Trotzdem danke nochmals. Noch einen schönen Sonntag!

MaG

Kettenölertropfenzähler

  • »MaG« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 26. September 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Münster (Hessen)

Name: Markus

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Januar 2015, 19:06

Bei der Shiver sind es vorne Hohlschrauben laut Tabelle von Stahlbus "M10x1". Denke die Dorso 750 hat die gleiche Bremsanlage, aber beschwören kann ich das nicht.
Hab die Dinger auch hier liegen in der Größe und für Kupplungsnehmer und Bremspumpe gleich mit.
Werde mich kommende Woche an die Montage machen. Wenn du so lange warten möchtest kann ich Dir sagen ob sie passen.
.

Sent from my bad karma using my Kristallkugel

malle

Motorradversteher

  • »malle« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: GSX-R1000K1

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Reinfeld

Name: Sebastian

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Januar 2015, 19:27

Denke die Dorso 750 hat die gleiche Bremsanlage, aber beschwören kann ich das nicht.


Laut Wendel gleiche Teilenummer:

http://wendel.srv03.webserviceberlin.de/…10_100701031030
http://wendel.srv03.webserviceberlin.de/…10_100702011030

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Januar 2015, 19:33

Hi,

wenn ich an die Entlüfterschraube gehe (immer hohl ), wechsel ich die Plörre komplett,
und wenn nix mehr drin ist, kann auch nix rauslaufen. Zumindest bei mir ist das so. :grimasse
Wenn dann neue Bremsflüssigkeit drinn ist, geht das Entlüften mit Stahlbus wie von selbst.

Wo war jetzt das Problem?
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 419

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Januar 2015, 06:13

Verstehe ich zwar nicht ganz.... es soll ein PROBLEM ,was nicht an den Entlüftungsschrauben liegt , mit Stahlbus gelöst werden???
Da würde ich doch eher mal die Bremspumpe und die Dichtungen mir vornehmen und auch die anderen Ecken abchecken.
Das die Stahlbussysteme praktisch sind , streite ich nicht ab, aber ein geschlossenes System ist so nicht repariert.
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

Stampfer

Erstreifen-Entsorger

  • »Stampfer« ist männlich
  • »Stampfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Heuchlingen

Name: Manfred

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Januar 2015, 13:03

Das Problem bei meiner Bremsanlage ist, sobald ich das Vorder- oder Hinterrad ausbaue, habe ich danach einen schlechten Bremsdruck und muss dann entlüften. Denke das es mit dem ABS zusammenhängt. Mein Händler kann sich das auch nicht wirklich erklären. Ein anderer Händler gab mir den Rat, nach Aus-und Einbau, den Bremshebel und das Pedal, über Nacht unter Belastung zu setzen damit die Luft nach oben steigt. Da mir das alles jedesmal beim Reifenwechsel zu blöde ist, dachte ich, versuch es mal mit den Stahlbus. Meine Befürchtung Helmut ist, wenn ich die ganze Flüssigkeit rauslasse, hab ich nachher noch ein größeres Problem. Kai wenn du mir erklären kannst, wie jedesmal Luft in ein geschlossenes System reinkommt, wäre ich auch dir sehr dankbar.
Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stampfer« (5. Januar 2015, 13:14)


Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 419

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Januar 2015, 14:49

Hitze oder Dichtringe defekt...
Wobei es an wirklich jeder Ecke eindringen kann.
Hohlschrauben unten sowie oben, Bremspumpe, Bremskolben.... ich weiß ja nicht was schon alles unternommen wurde...
Auch die Röhrchen an dem ABS-Block könnte eine oder auch mehrere undichte Stellen haben...
Naja... Stahlbus wird dir nur die Arbeit erleichtern ... viel Erfolg. Evtl. ist der Fehler ja dann gleich mit weg...
eine Möglichkeit währe noch.... einfach mal an den Brücken , die geschraubt sind mit klaren Nagellack gegen Luft versiegeln... das kann man zur Not wieder entfernen...
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Januar 2015, 18:21

Hi Manfred,

prima das Du Dich geoutet hast. ;) :bier
Mit dem Luft einziehen hat der Kai schon recht, aber i.d.R. sind Undichtigkeiten auch nach Aussen.

Aber das Problem haben wohl mehr oder weniger viele.
Es tritt auch mit Stahlbusentlüftungsventilen auf,
bzw lässt sich durch Entlüften nicht verhindern/reduzieren.

Da ich mindestens 5-10 mal in der Saison irgenwas an den Rädern rumschraube,
neue Reifen montiere tritt dieser Efekt ständig auf. Hinten ist es aber am stärksten.

Ich habe mich damit abgefunden, zumal nach mehrmaligem Bremsen das Problem
behoben ist bzw. ich mich daran gewöhnt habe.
Zusätzliches Entlüften zwischen den Wechseln ist/war nur hinten notwendig.
Ich habe sogar auf längeren Touren (Südfrankreich, Sardinien) die hintere Bremse unterwegs entlüftet.

Mit Stahlbusentlüftungsventilen gestaltet sich das Entlüften aber deutlich einfacher.
Da ich bist zu 25Tkm im Jahr mit der Shiver fahre, ist das eine deutliche Arbeitserleichterung.

Was ich insgesamt für merkwürdig halte, ist das solche Probs zeitweise auftreten, bei manchen
sogar häufig. Siehe Gabelrattern. War Zeitweise monatelang Thema, z.Z. aber nicht vorhanden?

Auch die Bremse war lange Thema (Yamraptor), jetzt haben wir uns an den badeschwammartigen
Druckpunkt gewöhnt genauso wie an die Geräusche bei der Bremsbetätigung im Stand.
Die Bremse bremst allerdings beim Fahren bei mir sehr gut, und das mit 2 Fingern.

Übrigens:
Nachdem ich mehrere V-Strom 1000 ABS(neues Modell) probegefahren habe,
weis ich wie gut die Shiverbremse in Fahrbetrieb ist. Der Druckpunkt war genau wie der der Shiver.
Aber das ABS war die Katastrophe und das steht in keinem Testbericht.
Das ABS hat beim deftigen Bremsen oberhalb 30-50Km/h einfach göffnet, dann erst weitergebremst. :wand

Fazit:
Stahlbus viel € für wenig Arbeitserleichterung.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Stampfer

Erstreifen-Entsorger

  • »Stampfer« ist männlich
  • »Stampfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Heuchlingen

Name: Manfred

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. Januar 2015, 20:26

Okay, danke Euch. Weiß zwar immernoch nicht die Maße, aber werde es mir nochmal überlegen mit den Stahlbus.
Ziehe jetzt einfach mal alle Anschlüsse nach und versiegle sie mit Lack. Mich wundert nur, das 3 von mir angesprochene Aprilia Händler, keine konkrete Aussagen machen konnten. Nächster KD wird bei Lamparth in Bad Boll gemacht. Hoffe er kann mir das Phänomen erklären.
Wünsch Euch noch nen schönen Abend!

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Januar 2015, 11:55

Kurze Warnung falls du das mit dem Wechsel noch machen willst: Solltest du ABS an der Maschine haben dann lässt sich das System nicht mit Heim-Mitteln entlüften. Ich hab mir daran schon nen Wolf gepumpt mit Bremshebel und auch externer Pumpe und bin dann mit nur halb funktionierender Bremse verzweifelt zum Händler gegurkt.
Im ABS Block sammelt sich Luft, die man auf konventionellem Weg nicht rausbekommt, egal wie viel Flüssigkeit man durchpumpt. Der Händler kann mit dem Laptop an der Diagnoseschnittstelle ein Programm auslösen bei dem die ABS Pumpe dann mehrere Pumpzyklen durchläuft. Das ist der einzige Weg die Bremse halbwegs entlüftet zu bekommen.
Falls du noch ein älteres Baujahr hast, solltest du dir auch den Bremshebel mal anschauen. Bei den älteren Bremshebeln ohne Kugellager vor der Kolbenstange frisst sich selbige in den Nocken des Hebels so dass der Hebelweg ein bißchen kürzer wird. Das trägt zum Matschgefühl der Bremse bei. Den Hebel tauschen verbessert das Bremsgefühl gleich ein bißchen.

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. Januar 2015, 12:32

Die erwähnten Hebel mit Rollen, hatte ich HIER abgebildet
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Stampfer

Erstreifen-Entsorger

  • »Stampfer« ist männlich
  • »Stampfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 26. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Heuchlingen

Name: Manfred

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Januar 2015, 12:37

Hallo Kevin, habe ABS und Bj. 2011. das mit dem Laptop und der ABS Pumpe hat mir ein FREIER Motorradhändler auch so erzählt. Aber was ich nicht verstehe, das sich nach Aus-und Einbau des Vorder-oder Hinterrades der Druck verändert. Kann ja nicht sein, das man nach jedem Reifenwechsel in die Werkstatt zum entlüften muss. Wie gesagt, werde mich mal mit Herr Lamparth in Verbindung setzen. Nochmals danke an Alle!
Gruß manfred :wink

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stampfer« (6. Januar 2015, 13:13)



Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de