Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mr.siegert

unregistriert

1

Sonntag, 28. Dezember 2014, 12:35

Fragen zum 20 tausender Service

Hallo Leutz,

bin gerade mit meiner Shiver bei 18tkm. Wollte sie zum Ende der Saison 2015 zum Service schaffen und habe ein par Fragen, da ich dies noch nie gemacht habe.
Die AP Werkstatt in Groß Bieberau verlangt 800 € für den Service und arbeitet die im Wartungsplan angegebenen Punkte ab.

Was würdet ihr meinen; welcher Zeitraum zur Durchführung des Service realistisch ist?

Ist es unangemessen den Händler für den Zeitraum des Service, um ein im Preis von 800€ inbegriffenes Leihmotorrad zu bitten?

Danke für Eure Beiträge.

Der WHO.

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

wrc106

Vergaser-Renovierer

  • »wrc106« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Motorrad: Triumph Thruxton

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 15378 Hennickendorf

Name: Robert

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:36

Hi,

benutz mal die Suchfunktion.

Preise von bis wurden alle schon genannt.

Hab das mal von einem Post von WSC Neuss kopiert.

Na da macht sich dann aber ein freundlicher schön die Taschen voll, ich kenne keinen Aprilia Motor der gekippt werden muß! ?(
20000 Km Inspektion
Shiver und Dorsoduro incl. Ventile ca. 350,-- €
Mana ca. 450,-- € incl. Riemen
RSV4 und Tuono V4 ca. 750,-- €
Caponord 1200 ca. 400,-- €
RSV und Tuono V2 ca. 450,-- €
:bier

Wenn du keine Garantie mehr hast dann lass es von einer freien Werkstatt machen und spar eine Menge Geld.

Viele Apriliahändler sind einfach Abzocker und deiner gehört dazu.

Völlig unrealistisch der Preis.

MfG

wrc106

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GS15 (16.11.2015)

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 016

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Dezember 2014, 16:09

800€? 8o so viel hab ich nicht mal in der schweiz bezahlt.
ich habe, inkl. allen teilen vom händler und ventilspiel kontrolle (Ohne einstellen) hier 600franken bezahlt. das entspricht ziemlich genau 500€. die arbeitsstunden kosten hier ungefähr das gleiche wie in Deutschland, aber das material ist hier teurer.
also klingen die ca 350.- angesetzten von wsc neuss gar nicht verkehrt.

gedauert hat es bei mir jeweils 2..3 tage. wenn du vorher absprichst wann du sie bringst solltest sie also nach 3 tagen wieder haben
(den 60´000er hab ich dieses jahr selber gemacht (zusammen mit nem mechaniker) und wir haben gemütliche 1.5 tage gebraucht)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dorsoman

Asphalt-Streichler

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Dezember 2014, 18:08

Hallo,


20.000er Inspektion nach Herstellervorgaben beim Aprilia Freundlichen, incl neues Mapping aufspielen 405 euronen. :)


Gruß...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Dezember 2014, 18:37

Wunderbarer Wucherpreis !!!!
Wenn du zuviel Geld hast bring sie dahin.

Fahr ein paar Kilometer (ca. 40 ) mehr nach Heinburg zum Löber. (Hier in Darmstadt gibt es im Umkreis von 40KM sonst keine Vernünftige Werke ausser in Ingelheim)
1 Klasse Service - vor allem fähige Leute da.

Ich hab da meinen Mana Austauschmotor einbauen lassen und da ist mehr zu Schrauben als an der Shiver.
Preis inkl Arbeitszeit und Material ( Öl, Ölfilter, Dichtungen usw.) 628 Euros-- unschlagbarer Preis für die klasse Arbeit dort.

Im Winter gibt etwas Rabatt weil wenig zu tuen ist, also gleich im neuen Jahr anrufen und Termin machen.
Kann ich nur Empfehlen.
LG
Harra

PS: mehrere User hier sind dort auch Kunden und haben nur gutes zu Erzählen.
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 879

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Dezember 2014, 23:44

Ja wie die Vorredner schon sagen
ca 100% zu teuer

MaG

Kettenölertropfenzähler

  • »MaG« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 26. September 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Münster (Hessen)

Name: Markus

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. Januar 2015, 15:33

Hatte im Herbst beim Löber in Hainburg angefragt wegen der 20.000er. Er meinte ca. 350 €.
.

Sent from my bad karma using my Kristallkugel

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

mr.siegert

unregistriert

8

Sonntag, 4. Januar 2015, 15:46

Danke für Eure Tipps

Gerne werde ich beim Löber anfragen.
Problem ist halt immer dass Zurück nach Hause ohne Bike und das Abholen des Bikes.
Das heißt dann immer Kilometermarsch zur nächsten Bushaltestelle in Motorradsachen und
Stundenlang in öffentlichen nach Hause gurken.

Mal sehen ob es bei mir ein der Stadt eine freie Werstatt gibt.

Danke nach mal.

Der WHO.

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 744

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 742

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Januar 2015, 18:38

Servus

oder du fragst nach einer Leihmaschine oder einem Testbike ;)

ich bin bis jetzt immer mit Bike nach Hause gefahren oder dort hin zum abholen. :bier

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Piff

1200er-Zusammensparer

  • »Piff« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 30. April 2011

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63110 Rodgau

Name: Jürgen

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:17

Servus,

Die 20 000 Km Inspektion ist eine der wichtigen und sollte von einer vernünftigen/guten Werkstatt gemacht werden,
mit etwas Glück zu einem guten Preis. Beides hast du beim Löber in Hainburg.

Das mit einen Leihmotorrad kannst du dort abhacken, dafür ist der Laden zu klein, wo man eins bekommt,
ist das dann auch irgendwie in den Inspektionspreis eingerechnet, denn keiner kann was verschenken.

Somit stellt sich für dich die Frage, gute Inspektion zu einen fairen Preis mit vielleicht einem Bekannten der dich
dort abholt und wieder hinfahren kann.

Oder in eine freier Werkstatt wo du nicht weißt ob das ein guter Schrauber ist und der auch nicht weiß auf was bei
bestimmten Dingen an der Shiver zu achten ist.

schönen Gruß

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Feinmetall

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Januar 2015, 23:49

Wie lange braucht denn ein Händler für die 20000er Inspektion?

Vielleicht kannst Du einen fixen Starttermin vereinbaren, lässt dir die ungefähre Arbeitszeit nennen und kannst in der Zwischenzeit halbwegs sinnvoll die Zeit totschlagen?
Vielleicht kannst Du sogar mal das geöffnete Motorrad begutachten?

Ich habe auch ne Stunde Anfahrt und werde es so versuchen.
Ich werde mich zum abholen anrufen lassen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Piff

1200er-Zusammensparer

  • »Piff« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 30. April 2011

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63110 Rodgau

Name: Jürgen

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Januar 2015, 23:56

@Feinmetall,

gute tolle Idee, beim Löber vorne an der Ecke ca. 200 m ist ein Café dann gibt daneben auch noch ein Supermarkt.

Die Inspektion dürfte etwa 3 Stunden dauern, da lohnt sich das warten, was spricht dagegen?

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 744

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 742

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. Januar 2015, 03:00

Servus

Das mit der Warterei darauf kannste nur bei einem kleinen Kundendienst einplanen.
Wenn die Ventildeckel runter müssen und der Kühler nach vorne geklappt wird dann
muß die Maschine erstmal abkühlen und da ist eine Stunde schon mal weg ohne das
sich was tut. Dann muß man Glück haben das man gleich dran ist.

Und ich als Schrauber hatte es gar nicht gerne wenn der Kunde im Warteraum
auf sein Gefährt wartete und ständig auf die Uhr sah. :ddown

Lass dann noch ein kleines Problem auftauchen dann kannst die Zeitvorgaben knicken. :headshake

Gruß

Manni

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

martin r (28.06.2015)

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Januar 2015, 06:06

Zum Ventile einstellen lassen , ist es zwingend wichtig das der Motor richtig auf Zimmertemperatur ist ...möglichst 12 Std ohne Kurbelschlag
sonst ist zu viel Restwärme drin und es kann Probleme beim wieder Zusammenbau...Mein Schrauber des Vertrauens sagt immer " abends herbringen und über Nacht da lassen"
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Superflachgeil

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. Januar 2015, 07:14

@ Kai

Wenn Dein Motor 12 Stunden zum ausglühen braucht hast Du zu wenig Kühlwasser =)
mir doch Scheißegal...... :aetsch

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. Januar 2015, 08:42

Eine Stunde ist aber zu wenig ....

Und bei meiner Fahrweise braucht der sogar 24 Stunden... :)
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ammerländer« (5. Januar 2015, 15:03)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich

Beiträge: 845

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. Januar 2015, 11:10

.Mein Schrauber des Vertrauens sagt immer " abends herbringen und über Nacht da lassen"


So sollte es sein, wenn die Ventile mit eingestellt werden sollen.

Der Service bei 5, 10 u. 15 tsd km kann dagegen ist nicht aufwändig, ich habe in der Zeit dann gern eine Probefahrt mit einem Vorführer gemacht

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. Januar 2015, 11:56

Hi,

bis ein Motor gescheit abgekühlt ist, gehen 5-10 Stunden rum.
Wenn die Ventildeckel runter sind, geht es deutlich schneller, ist der Werkstatt
aber zu umständlich. Damit zu teuer.
Erst dann ist vernünftige Ventilspielkontrolle/einstellung möglich.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Januar 2015, 15:01

Mache bei meiner Dorso außer Ventile immer alles selbst. Zum Ventile einstellen bringe ich sie ohne Tank und Lufi (muss für die Zündkerzen eh runter) auf dem Anhänger zur 20km entfernten Werkstatt meines Vertrauens . . und zahle dann nur noch 100€. Bin ich froh, (fast) alles selbst machen zu können einen Anhänger zu haben . . . ;)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

vossybear

Gipfelstürmer

  • »vossybear« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: BT 1100 Bulldog , MV Agusta Brutale 800

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Maßbach

Name: Volker

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. Januar 2015, 16:02

Hallo,
ich hatte meine Shiver im August 2013 zum 10000 er Kundendienst für 155€ incl. Tuono als Leihmopped. Leider hatte ich damals nicht viel davon, weil ich mit Bandscheibenvorfall im Krankenhaus lag. Mein Bruder hatte alles für mich erledigt, da ich den Termin nicht sausen lassen wollte.
Ich kann nur sagen, erstklassiger Service und sehr saubere, korrekte und preiswerte Arbeit bei Dippold Racing in Untersiemau.
Da der 20000 er auch in diesem Jahr bei meiner Bella ansteht, habe ich mal nachgefragt : ca 300-350€ und Leihmopped gibt es auch wieder. Kann ich nur weiterempfehlen, wenn du einen Termin klarmachst und bekommst ein Leihmopped, kannst du das Frankenland nebenbei erkunden. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es hier für einen schmalen Taler.
Oder ich könnte dir als Plan ``B`` meinen Moppedanhänger für ein paar Tage verleihen.

der vossybear
Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de